Warum Half-Life 2: Episode 3 nie passiert ist

1998 war eine viel einfachere Zeit in der Welt der Spiele, insbesondere der FPS. Damals waren die Spieler mehr als zufrieden mit einer Welle von Feinden, die sich vor ihre Augen werfen mussten, und die Idee einer lohnenden Erzählung wurde nicht als so wichtig erachtet. Spiele wie Unwirklich , Beben 2 , und Turok gehörten zu den beliebtesten FPS-Titeln, und Action stand sehr im Mittelpunkt. Bis zur Ankunft eines bahnbrechenden Titels von Sierra, ein Titel, der das Gesicht der FPS für immer verändern würde.

19. November sah die Veröffentlichung von Halbes Leben , das erste Spiel des neuen Entwicklers Valve. Halbes Leben war auf den ersten Blick ein einfacher FPS, aber sobald die Spieler es tatsächlich in die Hände bekamen, fanden sie ein Spiel, das anders war als alles, was sie zuvor gespielt hatten.

Zum einen hatte es eine echte Geschichte, eine, die nicht im Handbuch oder in ein paar Ladebildschirmen enthalten war. Stattdessen ist die Geschichte von Halbes Leben sich tatsächlich vor dem Spieler entfaltet, mit Charakterinteraktionen, Versatzstücken und dramatischen Tonwechseln. Vergessen wir auch nicht die lange Zugfahrt zur Arbeit. Obwohl es langsam war, war es voller Geschmack und Überlieferungsinhalt, als Sie aus dem Zug stiegen, um von Barney, dem Wachmann, begrüßt zu werden, hatten Sie eine perfekte Vorstellung davon, was für eine Art Forschungseinrichtung Black Mesa war. Dies war, gelinde gesagt, kein gewöhnlicher Job.



Halbes Leben hatte seine Mängel, wie die ziemlich schlechten Xen-Level, wurde jedoch schnell zu einem der am meisten gelobten Spiele aller Zeiten. Es ist eines der einflussreichsten Spiele, die jemals entwickelt wurden. Oh, und es hat sich auch gut verkauft. Sehr gut.

Weiterlesen: Warum Ravenholm aus Half-Life 2 das perfekte Horror-Level ist

In den folgenden Jahren gab es mehrere Erweiterungen, die hauptsächlich von Gearbox Studios entwickelt wurden, mit Gegenkräfte 1999, dann Blauverschiebung , und Zerfallen in 2001. Halbwertszeit 2 dann folgte im Jahr 2004 mit noch größerem Beifall. Das heißt, es ist zugegebenermaßen ein plötzliches Ende, das die Fans wollten. Aber dann begann Valve eine Reihe episodischer Abenteuer. Drei wurden erwartet, bis heute sind zwei eingetroffen. Wir werden die Geschichte 2006 aufgreifen…

2006

Half-Life 2: Episode Eins angekommen, und erweiterte die Geschichte, vertiefte sich in die Nebencharaktere Alyx und Eli Vance sowie den finsteren G-Man und Combine, die außerirdische Rasse, die die Erde erobert hatte. Das Gameplay wurde ebenfalls erweitert, mit noch mehr der erstklassigen Action, die Valve zuvor geliefert hatte, und der genialen Ergänzung der Gravity Gun und aller möglichen neuen Physikfunktionen, die das Beste daraus machten.

In einem (n Interview mit Eurogamer Im Juni 2006 sprach Gabe Newell von Valve nicht nur über Folge zwei und Drei , aber auch beschriftet Episoden eins zu Drei wie Halbwertszeit 3 .

„Wahrscheinlich wäre ein besserer Name dafür gewesen Half Life 3: Episode Eins , aber diese drei sind das, was wir tun, um den nächsten Schritt nach vorne zu machen, aber Halbwertszeit 2 war der Name, den wir benutzten“, sagte er, gefolgt von „ Halbwertszeit 3 [alias Folgen Einer zu Drei ] handelt von der Beziehung zum G-Man und was passiert, wenn er die Kontrolle über dich verliert, wenn du ihm nicht als Werkzeug zur Verfügung stehst und wie er darauf reagiert und welche Konsequenzen das hat.“

Zuvor im Interview gab Gabe auch bekannt, dass neben den drei Episoden noch viel mehr Inhalte geplant sind.

„Es gibt drei, die in diesem Bogen sind. Es gibt drei, die ausgearbeitet werden, und das sind die, über die wir bisher gesprochen haben.“

Dies würde darauf hindeuten, dass nach der dritten Episode weitere drei folgen könnten, gefolgt von weiteren Halbes Leben Inhalt. Was dies bedeuten würde, ist nicht klar, aber wir hatten es immer noch nicht Folge 3 , wir werden es vielleicht nie erfahren.

2007

Anfang 2007 Valve Marketing Director, Doug Lombardi bestätigt an Eurogamer Das Folge 3 befand sich bereits in der Entwicklung, was wie ein solides Versprechen für die Ankunft des Spiels im Laufe des Jahres schien. Der Projektleiter, David Speyrer, während im Gespräch mit Rock Paper Schrotflinte kommentierte das Fehlen einer Folge 3 Trailer am Ende von Folge zwei .

„Wir werden versuchen, etwas ziemlich Ehrgeiziges für dieses Projekt zu tun. Wir wollen uns nicht zu sehr festlegen. Wenn du dir das ansiehst Folge zwei Trailer, mit dem wir geliefert haben Episode eins , gibt es einen ziemlich radikalen Unterschied zwischen dem, was Sie dort sehen, und dem, was Sie im fertigen Spiel sehen. Das ist wirklich ein Artefakt, einen Trailer für ein Produkt zu bauen, das immer noch in großer Produktion ist. Du weißt einfach nicht, wo du am Ende landen wirst.'

Dies schien zunächst ziemlich harmlos, einfach ein Team, das der Welt nicht versprechen und nicht liefern wollte, aber im Nachhinein muss man sich fragen, ob das Projekt bereits in Schwierigkeiten war und aus irgendeinem Grund möglicherweise abgebrochen wurde? Vielleicht nicht, aber es ist ein möglicher Hinweis darauf, was kommen sollte oder nicht, je nachdem.

Weiterlesen: Worum es in Half-Life 3 gegangen wäre

10. Oktober sah die Veröffentlichung von Half-Life 2: Episode 2 . Dies war eine weitere hochwertige Ergänzung der Halbwertszeit 2 Erfahrungen gemacht, noch bessere und abwechslungsreiche Action geliefert und die Handlung erweitert. Im Gegensatz zu der hauptsächlich urbanen Kriegsführung des vorherigen Spiels, Folge zwei konzentriert sich auf offenere und ländlichere Gebiete und erzählt die Geschichte von Gordons und Alyx' Reise zum Weißwald und dem Kampf, das neue Superportal des Kombinats zu stoppen.

Endlich hatten wir das Ende und einen der berüchtigtsten Cliffhanger im Gaming, einfach weil wir noch nie gesehen haben, was als nächstes passiert. Wir waren alle bereit, die letzte Episode zu Weihnachten desselben Jahres zu spielen, aber würden wir das?

Nein, würden wir nicht. Weihnachten 2007 kam und ging, mit Folge 3 nirgends zu sehen. Es gab keine Ankündigung oder Verzögerung, das Spiel wurde einfach nicht angezeigt.

Warum?

2008

Das Geheimnis von Folge 3 's Abwesenheit stand in den Köpfen der Fans im Vordergrund. Dies war der größte FPS aller Zeiten und eines der größten Spiele aller Zeiten, wo um alles in der Welt war der nächste Teil? Gabe Newell hatte in den letzten Interviews darüber gesprochen, auch auf mit GTTV , in dem er mit den neuen Features des Spiels prahlte. Fans haben sich in alle möglichen Bereiche gegraben, um angesichts der überraschenden Stille von Valve mehr herauszufinden.

Im Source Engine SDK (Software Development Kit) fand ein Benutzer Verweise auf „Episode3“, die jedoch von einem Valve-Mitarbeiter als einfach übrig gebliebene Assets entlarvt wurden. Einige hielten dies jedoch für einen offensichtlichen Versuch, die Aufmerksamkeit abzulenken.

Valve hat Treibstoff ins Feuer geworfen, indem er das ankündigte Folge 3 würde die E3 von 2008 verpassen. Einen Monat später folgten einige der ersten Konzeptzeichnungen, die zwar einige besänftigten, aber auch als einfache Hemmungstaktik angesehen werden konnten. Doug Lombari versprach bis Ende des Jahres weitere Informationen zum Spiel, aber wissen Sie was? Es kam nie an und er gab anderen Valve-Projekten die Schuld, darunter 4 sind gestorben und Team Fortress 2 für das Fehlen von Updates auf Folge 3 .

2009

Im Jahr 2009 ist nicht viel passiert in Bezug auf Folge 3 . Valve war jedoch nicht untätig und zur Überraschung und etwas überwältigendem Gift von den Fans, anstatt zu liefern Folge 3 , die Ankündigung von Left 4 Dead 2 wurde mit Empörung aufgenommen, einige Fans drohten, Valve zu boykottieren, und forderten andere auf, das Spiel nicht zu kaufen. Petitionen wurden verfasst, und es wurde viel Ärger herumgewirbelt.

Left 4 Dead 2 ging trotzdem voran, und es war sehr gut.

Weiterlesen: 25 PC-Spiele, die die Geschichte verändert haben

2010

Gabe Newell gab 2010 einige Interviews, in denen er über seine Absicht sprach, Halbes Leben erschreckender, aber was ein Veröffentlichungsdatum für Folge 3 , da war nichts. Beliebte Zeitschrift, Spielinformer Gerüchten zufolge würde das Spiel 2010 nicht erscheinen, was offensichtlich richtig war, und damit immer noch MIA, mehr Folge 3 Vermögenswerte gefunden, diesmal in der Ein Schwarm Ausserirdischer SDK.

Eine Petition namens „Call for Communication“ erreichte ihr Ziel, 1.000 Unterschriften zu erreichen. Dies wurde an Valve gesendet, aber die Petition erhielt keine Antwort. Komischerweise rollte Peter Molyneux sogar seinen Sohn vor die Kamera, um Valve um Antworten zu bitten. Es hat nicht funktioniert.

2011

Auch 2011 gab es die übliche Flut von Gerüchten und Vermutungen, mit Theorien über Folge 3 die Abwesenheit wird auf zusätzliche Arbeit bei anderen Projekten zurückgeführt, einschließlich Portal 2 . Dieses Gerücht wurde etwas verstärkt, da mehr Folge 3 Inhalt wurde gefunden in Portal 2 's SDK. Es gab auch Gerüchte und fast offizielle Bestätigungen, dass Valve mit traditionellen Einzelspieler-Spielen fertig war, und sogar Gabe Newell sagte Portal 2 Die Kampagne könnte die letzte sein. Fans zitterten vor Angst.

Newell hat dies mit einigen weniger angsteinflößenden Kommentaren während einer Interview mit einem Studenten . Im Interview erklärte er seinen Wunsch, Spiele einfach sozialer zu machen und das Einzelspieler-Erlebnis mit zusätzlichen sozialen Funktionen zu verbessern. Er hatte nie vor, das Solospiel aufzugeben. Halbes Leben Fans konnten wieder aufatmen.

„Es geht nicht darum, den Einzelspieler aufzugeben. Es bedeutet, dass wir tatsächlich denken, dass es eine Reihe von Funktionen und Fähigkeiten gibt, die wir in unsere Einzelspieler-Spiele hinzufügen müssen, um den sozial vernetzten Spieler zu erkennen.“

Leider gingen die guten Nachrichten nicht weiter, da Valve erneut keine Spiele zeigte. Folge 3 , auf der E3. Newell ging auch einen anderen Ansatz für den nicht enden wollenden Strom von Fragen zu Folge 3 , und weigerte sich einfach, überhaupt darüber zu sprechen.

Weiterlesen: Eine Anleitung zum Aufbau eines Gaming-PCs

Schließlich wurde ein weiterer Code-Leak gefunden, diesmal in der Dota 2 Beta-Client. Es wurde schnell von Valve-Mitarbeiter Chet Faliszek entlarvt, der jede Erwähnung von . sagte Folge 3 oder HL3 war einfach Zufall.

Gegen Ende des Jahres begannen die Gerüchte und der regelrechte Wahnsinn frei aus dem Internet zu fließen. Halbwertszeit 3 T-Shirts wurden in freier Wildbahn gesehen (natürlich waren sie gefälscht). Einige dachten, ein Großteil der Berichterstattung sei ein ausgeklügeltes ARG (Alternate Reality Game).

Wieder sprang Faliszek ein, um diese Berichte als nichts anderes als Trolling zu entlarven. Sein Beitrag zum Ventilforen war präzise und auf den Punkt.

„Du wirst getrollt.

„Es gibt kein ARG.

„Wheatleys Rede wurde gesetzt“ Portal 2 Fiktion – das ist alles.

„Es gab keine Anweisung von Gabe, irgendetwas durchsickern zu lassen. Das ist alles falsch.

„Ich möchte das nur sagen, damit es keine Verwirrung gibt. Das ist die Community, die die Community trollt, nichts mehr. Es ist zwar schön zu sehen, dass die Leute von allem begeistert sind H , ich hasse es zu sehen, wie Leute so getrollt werden.“

2012

Nach einer ziemlich mutigen Bewegung der Fans, eine ganze Ladung Brecheisen in Valves Büro zu schicken, weigerte sich Valve immer noch, darüber zu sprechen Folge 3 , oder Halbwertszeit 3 , wie es im Volksmund bekannt geworden war. Dies trotz weiterer Petitionen, die sich auf Steam ausgebreitet hatten . Tatsächlich wurde Steam bei einem weiteren Versuch verwendet, Valves Hand zu erzwingen. Am 31. Januar haben Tausende und Abertausende von Steam-Benutzern gespielt Halbwertszeit 2 während des Tages. Dies zwang das Spiel zurück auf den 11. beliebtesten Titel auf Steam . Valve hat sich immer noch nicht geäußert.

Gabe Newell brach Valves Schweigen während einer Interview mit Develop . Newell sprach über ein Spiel namens Querschläger 2 , das war eindeutig Code für Halbwertszeit 3 . Er sagte im Grunde, dass Valve vermeiden wollte, zu lange im Voraus über Dinge zu sprechen, und diskutierte die Schwierigkeit, Informationen über ein sich ständig änderndes Projekt preiszugeben.

„Am Ende ändern wir unsere Meinung, während wir Dinge durcharbeiten und entwickeln, also wenn wir den riesigen Handlungsbogen durchdenken, der ist Querschläger 2 , kommen Sie vielleicht an einen Punkt, an dem Sie sagen, dass uns etwas positiv und etwas negativ überrascht, und wir möchten sehr transparent sein, was die Zukunft von Querschläger 2 ,' er sagte.

'Das Problem ist, dass wir denken, dass die Wendungen, die wir durchmachen, die Leute wahrscheinlich verrückter machen würden, als nur darüber zu schweigen, bis wir sehr klar darüber sein können, was als nächstes passiert.'

Mit dem ' Halbwertszeit 3 : Bestätigtes Meme gewinnt an Fahrt und mehr Trolle und Witze strömen online, keine neuen Nachrichten über die Folgen sind aufgetaucht, und eine weitere E3 kam und ging ohne Anzeichen von Folge 3 . Noch schlimmer, Halbwertszeit 3 wurde als Präsenz auf der Gamescom beworben. Das war es nicht, und Valve enthüllte, dass dies einfach ein Fehler und eine falsche Auflistung war.

Das Jahr endete damit, dass Newell sich weiterhin weigerte, darüber zu sprechen Folge 3 , und ein Gerücht machte die Runde, dass Halbwertszeit 3 hatte sich zu einem Open-World-Spiel entwickelt. Valve blieb stoisch und stumm.

2013

Inmitten der üblichen Gerüchteküche war 2013 interessant, da ein Leak einige Informationen über die internen Vorgänge bei Valve enthüllte. Das Leck schien Informationen aus einer Mailingliste und aus der firmeninternen Fehlerverfolgungssoftware JIRA preiszugeben.

Das erwähnte Leck Left 4 Dead 3 , die Source 2-Engine, und Halbwertszeit 3 , mit einer Mailgruppe von 42 Mitarbeitern. Entscheidend war hier die Größe der beteiligten Teams. Left 4 Dead 3 hatte mehrere Mailgruppen dafür eingerichtet, während Halbwertszeit 3 hatte nur einen. Dies schien darauf hinzuweisen 4 sind gestorben einen viel größeren Fokus haben, mit Halbwertszeit 3 nur eine kleine Präsenz haben.

Weiterlesen: PC-Gaming-Innovationen, die unsere Spielweise verändert haben

Später im Jahr, im Oktober, wurde das JIRA-System noch einmal vertieft. Diesmal wurde festgestellt, dass mehr Benutzergruppen hinzugefügt wurden Halbwertszeit 3 , zusammen mit einer neuen Gruppe namens Halbwertszeit 3 Ader. Dazu gehörten ehemalige Valve-Mitarbeiter, Designer Adam Foster und Kelly Bailey. Diese Entdeckung führte zu vielen Spekulationen, die weiterarbeiten Halbwertszeit 3 nahm Fahrt auf und Valve bemühte sich hinter den Kulissen mehr um das Projekt.

2014

Im Laufe des Jahres 2014 passierte nicht viel. Im Mai wurden jedoch Hoffnungen geschürt, als der ehemalige Valve-Mitarbeiter Minh Le, der mitentwickelte Gegenschlag erwähnte, ein Spiel gesehen zu haben, das Teil des Spiels zu sein schien Halbes Leben Universum. Er erwähnte dies während einer Interview mit goRGNtv . Er sagte, es würde ihn nicht überraschen, wenn sie daran arbeiten würden.

2015.

Damit kommen wir zum Jahr 2015, das mit einem weiteren Code-Leak begann, diesmal von Dota 2 's Workshop-Tools. In einer wichtigen DLL-Datei (model_editor.dll) fanden Benutzer einen Befehl mit einigen scheinbar aussagekräftigen Parametern. Dies lautete 'physics_testbed.exe -game hl3 -open'. Fans nahmen dies offensichtlich als einen offensichtlichen Hinweis auf Halbwertszeit 3 , obwohl es keine Möglichkeit gab zu sagen, wie relevant dieser Code war.

Diesem Leck folgte viel später ein weiteres. In der Source 2-Version von Hammer wurden mehrere Dateien gefunden , der Level-Editor der Engine. Eine dieser Dateien war hl3.txt. Diese enthielt Informationen zur Portierung Halbwertszeit 2 Code zu Source 2, zusammen mit Questsystemen und KI-Änderungen. Es wurde sogar die VR-Mechanik und die Verwendung eines ähnlichen KI-Direktors erwähnt, wie er von . verwendet wird 4 sind gestorben . Es werden auch verschiedene In-Game-Entitäten erwähnt, von denen sich viele auf das vermeintliche Questsystem und andere Funktionen beziehen, die als 'nur HL3' gekennzeichnet sind.

Überraschung! Daraus wurde nichts…

2016 – Jetzt

Das bringt uns auf den neuesten Stand, und selbst jetzt hat sich Valve noch zu nichts verpflichtet, was damit zu tun hat Folge 3 oder Halbwertszeit 3 , fast ein Jahrzehnt später Folge zwei beendet. Anfang 2017, ein Bericht von Game Informer schlug vor, dass Valve keine Pläne hatte, ein neues zu entwickeln Halbes Leben Spiel, obwohl mehrere Teams versucht haben, ein neues Projekt in Gang zu bringen. Das heißt, Newell hat Anfang des Jahres bekannt gegeben, dass Valve war wieder dabei, Spiele zu machen , obwohl keine anderen Projekte außer dem neuen CCG, Artefakt , wurden angekündigt.

Wartet Valve absichtlich zehn Jahre, bevor wir etwas mit dem Spiel zu tun haben? Wird an dem Spiel gearbeitet? Hat Halbwertszeit 3 existieren? Bei so vielen Gerüchten und verschwörungsgeladenen Theorien kann es sehr schwer sein, Fakten von Fiktion zu trennen, und es wird nur einen Weg geben, um es sicher zu wissen, und das ist, ob und wenn Valve aus seinem Schweigen kommt. Halbwertszeit 3 2018 bestätigt? Kann sein. Vielleicht nicht.

Was ich aber sagen kann ist das Halbwertszeit 3 kommt. Wie kann es nicht? Valve ist eines der geschäftstüchtigsten Spieleunternehmen auf dem Markt. Steam hat sich zu einem riesigen Erfolg entwickelt und ist führend auf dem digitalen Vertriebsmarkt und anderen Veröffentlichungen wie 4 sind gestorben und Team Festung sind Klassiker geworden. Das wissen sowohl Gabe Newell als auch Valves Vorgesetzte nur zu gut well Halbwertszeit 3 wird wahrscheinlich das Internet und alle Verkaufsrekorde brechen, und es sei denn, alle Beteiligten hatten Lobotomien, Halbwertszeit 3 steht auf dem Plan, es ist nur eine Frage der Zeit.

Da Steam und andere Produkte so gut laufen, hat Valve keine Eile, und mit einer so beliebten Lizenz möchte das Team sicherstellen, dass sie nahezu perfekt ist, und das braucht Zeit. Natürlich viel Zeit, aber trotzdem Zeit.