Was ist der Sound in den Avengers: Endgame Credits?

Dieser Artikel enthält Avengers: Endgame Spoiler. Wir haben hier eine komplett spoilerfreie Rezension.

Inzwischen hast du wahrscheinlich gehört, dass es keine Mid-Credits-Szene oder Post-Credits-Szene gibt Avengers: Endgame . Es braucht keinen. Danach drei Stunden Laufzeit und jede Menge befriedigende (und anstrengende) emotionale Pyrotechnik, die zu den kosmischen passt , Endspiel hatte nichts zu gewinnen, indem man etwas anderes hinzufügte. Sogar Kinos scheinen erleichtert zu sein und nutzen dies als Ausrede, um das Publikum schneller zu räumen, damit sie den Film so oft wie möglich zeigen können.

Kostenlose Anmeldung für Disney+-Testversion

Da die Praxis war erstmals 2008 eingeführt mit 2008 Ironman , wo ein überraschter Tony Stark Nick Fury in seinem Büro findet, der auf ihn wartet, um über etwas namens 'The Avenger Initiative' zu sprechen. Die Praxis erwies sich als so beliebt, dass das Studio mit dem Einfügen begann zwei Szenen, eine Mid-Credits- und eine Post-Credits-Szene. Die Mid-Credits-Szene wurde bald die dramatischere und diejenige, die zukünftige Filme in der Serie am wahrscheinlichsten beeinflusste oder einsetzte, während die Post-Credits oft weniger storylastig und manchmal sogar rein komödiantisch waren. Denken Sie an die erste Enthüllung von Thanos im Abspann von credit Die Rächer gefolgt von der erschöpften Shwarma-Essszene für den Nachspann.



Weiterlesen – Welche Avengers: Endgame-Todesfälle sind dauerhaft?

Avengers: Endgame endet mit einigen kraftvollen Noten, sei es Beerdigung von Tony Stark oder der endgültiges Schicksal von Steve Rogers , und es ist eine effektive Schlussfolgerung zu Marvel-Studios ‘ 22 Film „Infinity Saga“, in dem die Entstehung der Avengers und Thanos fast zur Gottheit aufstieg. Das Necken der Fantastischen Vier oder die eventuelle Ankunft von Galactus oder die ersten Hinweise auf die Existenz von Mutanten würden diese Leistung nur verbilligen. Aber während Avengers: Endgame hat keine Post-Credits-Szene, es lohnt sich trotzdem, bis zum Ende durchzusitzen (wenn Ihre Blase noch ein paar Minuten warten kann).

Lesen Sie mehr – Vollständige Anleitung zu Marvel- und MCU-Ostereien in Avengers: Endgame

Wenn Sie sehr genau hinhören, während Alan Silvestris Partitur ausklingt, können Sie ein schwaches Klirren hören. Es ist nicht Teil der Musik, und es ist nur so schwach, dass man es fast verwechseln könnte, wenn es von außerhalb Ihres Theaters kommt. Dies ist mit ziemlicher Sicherheit das Geräusch von Tony Stark, der die Mark-I-Rüstung in der Höhle schmiedet, während die Ereignisse von Ironman in 2008 . Es ist eine subtile letzte Hommage an den Helden, der das MCU möglich gemacht hat, und eine Erinnerung daran, wie weit die MCU-Geschichte in den letzten 11 Jahren gekommen ist.

Platzieren Sie Ihre Wetten darauf, was die erste Abspannszene sein wird wenn MCU-Phase 4 startet in den Kommentaren.

Mike Cecchini ist der Chefredakteur von Höhle des Aussenseiters . Hier könnt ihr mehr über seine Arbeit lesen . Folge ihm auf Twitter @wayoutstuff .

Kostenlose Anmeldung für Disney+-Testversion