The Boys Staffel 3: Soldier Boy Story, um die unruhige Geschichte Amerikas zu erkunden

Die jungen “ Die verrückte und aufregende zweite Staffel eröffnete eine Dose Vought International-Würmer, indem sie Aya Cashs faschistische Sturmfront vorstellte und die Verbindungen des Unternehmens zu Nazi-Experimenten während des Zweiten Weltkriegs enthüllte.

In einer entscheidenden Szene gegen Ende der Staffel öffnete sich Stormfront Homelander, dem aktuellen Anführer von The Seven, und zeigte ihm ihren Platz in Voughts Geschichte als Frau des Nazi-Gründers Frederick Vought. Darüber hinaus bestätigte sie, dass sie die erste erfolgreiche Dosis von Compound V erhalten hatte, was sie in eine extrem mächtige Superkraft verwandelte, die es geschafft hatte, ihre eigene Tochter zu überleben.

Im Staffel 3 , werden wir tiefer in die verstörende Geschichte von Vought eintauchen, mit der Vorstellung von Jensen Ackles' Soldier Boy und seinem ehemaligen Team Payback, die Die jungen “ Showrunner Eric Kripke bemerkte „Die Sieben vor den Sieben“.



In den Comics von Garth Ennis und Darick Robertson dient Soldier Boy als Anführer von Payback und kämpft während des Zweiten Weltkriegs und darüber hinaus an der Seite von Stormfront. Der Charakter spielt eine etwas brutale, aber letztendlich feige Variante twist Wunder 's Captain America, der das Autorenteam hinter sich lässt Die jungen in Staffel 3 viel zu tun, angesichts des Würgegriffs der MCU auf Blockbuster-Kino und sowohl Amerikas düsterer Geschichte als auch gegenwärtiger Lage.

„Eines der Dinge, die ich an der Welt am meisten liebe, in [ Die jungen ] Comic-Bücher sind nicht nur die Ausarbeitung, sondern auch die Geschichte davon. Es geht 60, 70 Jahre zurück und es ist genauso konkretisiert wie heute', sagte Kripke in einem Interview mit DAS HIER . „Einer der Gründe, warum wir in Soldier Boy [in Staffel 3] und dieses Team, Payback, einsteigen, ist, dass wir ein wenig erkunden möchten, wie wir hierher gekommen sind. Durch die Geschichte der Supers können wir ein wenig über die Geschichte Amerikas erzählen und wie wir in die aktuelle angespannte Situation geraten sind, in der wir uns befinden. Soldier Boy gibt uns die Möglichkeit, dies zu tun.“

Dies könnte Cash die Möglichkeit geben, als Stormfront zurückzukehren in Rückblenden während der dritten Staffel, aber die Rückkehr der Schauspielerin wurde noch nicht offiziell bekannt gegeben. Kripke würde nur bestätigen, dass 'Wir werden die Geschichte von [Payback] und allen Mitgliedern darin erkunden.'

Die Geschichte von Soldier Boy scheint die rosarote Brille abzureißen, die ältere Generationen tragen, wenn sie auf Amerikas Vergangenheit zurückblicken.

„Es gab immer systemischen Rassismus und Konflikte und viel Hässlichkeit, aber immer einen Kampf um die Verbesserung“, sagt Kripke. „Manche Politiker stellen gerne diese irgendwie idyllische ‚gute alte Zeit‘ her, in der alles perfekt und ruhig war. Das ist kompletter und völliger Quatsch. Es war nie so. Wenn wir also die Geschichte von Vought in der Geschichte Amerikas untersuchen, können wir einige dieser Punkte hervorheben. Es gab nie ein Amerika, wenn man sagt: „Make America Great Again“. Es war immer ein Kampf. Das ist der Punkt. Es ist ein Kampf, die Dinge besser zu machen.“

Ackles meldete sich nach einem zufälligen Telefonanruf bei Kripke für die Rolle an und während einer Zeit, in der er nach einer Post suchte. Übernatürlich Projekte.

'Er hat mir in drei Minuten eine SMS zurückgeschickt und gesagt: 'Das will ich auf jeden Fall machen!'', sagte Kripke. „Innerhalb einer Woche war er gebucht, aber es wäre nicht passiert, wenn er nicht zufällig angerufen hätte. Ich hatte seit Monaten nicht mehr mit ihm gesprochen.“

Während der zweiten Staffel soll Soldier Boy seit den frühen 80er Jahren 'verstorben' sein, aber in Staffel 3 hat er möglicherweise immer noch ein persönliches Beef mit einem von Billy Butchers Jungs oder Billy selbst.

„Wir haben in den letzten beiden Staffeln von Soldier Boy gehört und die Rolle, die er in unserem filmischen Universum gespielt hat“, sagt Laz Alonso, der Mother’s Milk im Ultraviolent spielt Amazonas Serie, gehänselt. „Es wird interessant sein zu sehen, welche Handlung er in dieser Staffel trägt und wer von uns wirklich mit ihm antreten muss, denn mit dem Hauptprotagonisten oder Antagonisten dieser Staffel gibt es normalerweise einen von uns, der es hat ein Knochen, um mit ihnen zu hacken. Frenchie hatte in dieser Saison Lamplighter [Shawn Ashmore]. Es wird Spaß machen zu sehen, was für eine Geschichte wir zusammentrommeln.“

Die jungen mit Jack Quaid als Hughie, Tomer Capon als Frenchie, Karen Fukuhara als Kimiko, Karl Urban als Butcher, Erin Moriarty als Starlight, Antony Starr als Homelander, Dominique McElligott als Queen Maeve, Jessie T. Usher als A-Train, Chace Crawford als The Deep, Nathan Mitchell als Black Noir und Giancarlo Esposito als Stan Edgar.

Amazonas hat die Serie bereits um eine dritte Staffel verlängert und auch grünes Licht gegeben Spin-off-Show .

Autor

Rick Morton Patel ist ein 34-jähriger lokaler Aktivist, der gerne Box-Sets beobachtet, spazieren geht und Theater spielt. Er ist klug und aufgeweckt, kann aber auch sehr instabil und etwas ungeduldig sein.

Er ist Franzose. Er hat einen Abschluss in Philosophie, Politik und Wirtschaft.

Körperlich ist Rick in ziemlich guter Verfassung.