Steven Universe: Die wesentlichen Episoden

Nach sieben Jahren auf Sendung Steven Universum und seine Begleitserie Steven Universe Zukunft sind endlich zu Ende und haben sich als einer der besten Fernseher auf dem Markt etabliert. Es ist lustig, regt zum Nachdenken an, ist wunderschön animiert und hat alle möglichen Wege beschritten, wenn es um queere Darstellung in Medien für Kinder geht. (Wir haben hier genau darüber gesprochen.)

Insgesamt umfasst die Serie 180 Episoden. Auch wenn sie normalerweise jeweils elf Minuten dauern, kann das für einen Neuling immer noch viel sein. Vor diesem Hintergrund habe ich diese Liste von Episoden zusammengestellt, die ich am besten vertreten fühle Steven Universum im Ganzen. Es ist keine Liste aller Episoden, die für die Haupthandlung relevant sind oder die objektiv besten Episoden, sondern diejenigen, die festhalten, was diese Show so großartig macht und warum Sie sie sich ansehen sollten. Es gibt einige kleinere Spoiler vor uns, also wenn Sie Ja wirklich Willst du spoilerfrei reingehen, schau dir einfach an, welche Episodentitel ich vorgeschlagen habe.

Lassen Sie uns nun herausfinden, warum Sie an Granat, Amethyst und Pearl glauben sollten. Und Steven!



Steven Universe Staffel 1 Folge 2: Laserlichtkanone

Staffel 1 Folge 2: Laserlichtkanone

Während die erste Folge einiges zu bieten hat (wir haben hier darüber geschrieben) , insbesondere der Cookie Cat-Song, Episode zwei enthält das, was ich für das Leitbild der Show halte (und das später in der fünften Staffel bewiesen wird). Es wird am Anfang angedeutet, als Steven aufgeregt nach Frittierstücken fragt. Er hat keine Lust auf das Ganze und perfekte Pommes, er will nur „die Stückchen“. Später hören wir, wie Stevens Vater Greg seinen besten Rat in der Show gibt.

„Wenn jedes Schweinekotelett perfekt wäre, hätten wir keine Hot Dogs.“

Auf den ersten Blick scheint das nur ein süßes Sprichwort zu sein, aber wenn man die ganze Serie sieht, bekommt es eine andere Bedeutung. Diese Charaktere sind allesamt Ausgestoßene aus der Gesellschaft. Sie passen in keine bestimmte Form (ähnlich wie die Frittierstücke), sind aber dennoch lohnenswert. Auch wenn du nicht perfekt bist, wie ein Schweinekotelett, bist du immer noch wertvoll, wie ein Hot Dog.

Es ist erstaunlich, dass die Show in der Lage ist, ihre zentrale Botschaft so früh zu formulieren und gleichzeitig viele Vorahnungen für zukünftige Ereignisse zu geben, die nicht von der verrückten Handlung des Tages ablenken.

Steven Universe Staffel 1 Folge 22: Steven und die Stevens

Staffel 1 Episode 22: Steven und die Stevens

Mit einer Handlung, die nicht fehl am Platz wäre Rick und Morty , dies ist einer der ersten Fälle, in denen Steven Universum nimmt eine geliebte Science-Fiction-Trope, Zeitreisen. Die Lektion ist ziemlich einfach, Steven lernt, sich selbst treu zu bleiben, aber dies ist keine typische „Lektion der Woche“-Show.

Es beginnt süß und unschuldig, wobei Steven nur in der Zeit zurückreisen möchte, damit er mit seinem Vater auftreten kann, und endet damit, dass Steven zusieht, wie er sich selbst stirbt (wie das Lied in der Episode geht). Es wird nie düster und ernst, sondern verwendet Humor, um das Ganze noch makaberer zu machen. Während die Show manchmal sehr schwer werden kann, verliert sie nie ihren Humor. Dies ist keine trostlose und kalte Welt, besonders mit Stevens Humor.

Steven Universe Staffel 1 Folge 32: Fusion Cuisine

Staffel 1 Folge 32: Fusion Cuisine

Selbst mit dem so früh klargestellten Leitbild der Show, Steven Univers ist macht viele seiner scheinbar 'Füller' -Episoden über die Erkundung. In dieser Folge wollen Connies (Stevens bester Freund) Eltern Stevens Eltern kennenlernen. Das einzige Problem? Stevens Mutter ist tot und er betrachtet die Crystal Gems als seine ganze Familie. Da er Connie nicht lügen oder verärgern will, lässt er Garnet, Amethyst und Pearl zu Alexandrite verschmelzen und nimmt sie mit Greg zum Abendessen mit.

Auf Anhieb lügt Steven durch die Zähne über seine „Mutter“ und versucht, den Erwartungen der Gesellschaft an eine Kleinfamilie zu entsprechen. Dies führt natürlich zu verrückten Spielereien, aber die Botschaft der Episode ist klar.

Die strengen Erwartungen von Connies Eltern an sie und ihre Freunde sind ein fantastisches Spiegelbild des Kastensystems, in das die Crystal Gems hineingeboren wurden und gegen das sie rebellierten. Sowohl die Edelsteingesellschaft als auch die Gesellschaft der Erde erwarten, dass die Menschen in bestimmte Formen passen, manchmal buchstäblich mit Edelsteinen. Nur wenn Sie Ihre Mitmenschen so schätzen und lieben, wie sie sind, auch wenn sie anders sind, können Sie wirklich glücklich sein.

Außerdem gibt es einige großartige Einzeiler und Steven kann das Pre-Finale seiner Lieblingsserie in der Zwischensaison nicht sehen. Unter dem Messer . Ja, Steven liebt Krankenhausdramen.

Steven Universe Staffel 1 Folge 25: Löwe 3: Direkt zum Video

Staffel 1 Folge 35: Löwe 3: Direkt zum Video

Für eine Show, die sehr laut und verrückt sein kann, dreht sich in dieser Episode alles um die ruhigen Momente. Ich habe mehrere Leute erwähnt, die zwar die früheren Episoden der Serie genossen haben, aber hier wurde klar, dass Steven Universum war was anderes. Es wird kein Auge im Haus trocken bleiben, wenn Sie sehen, was Steven in Lions Mähne findet. Ja, das ist ein Satz, den Sie gerade gelesen haben. Es zieht keine Schläge und bereitet Sie auf den Gefühlszug vor, der diese ganze Show ist.

Steven Universe Staffel 1 Folge 37: Alleine zusammen

Staffel 1 Folge 37: Alleine zusammen

Eines Tages, während Steven und Connie rumhängen, verschmelzen sie unwissentlich zur geschlechtsneutralen Stevonnie. Ja, Steven kann mit Menschen verschmelzen und der Rest der Episode spielt sich als eine Lektion in der Zustimmung und dem Lernen über Ihren eigenen Körper ab. Stevonnie ist in ihrer neuen Form zunächst unbeholfen und weiß nicht, wie sie mit all der Aufmerksamkeit umgehen soll, die sie jetzt erhält, da sie so attraktiv ist. Dieser Drecksack, Kevin, der die Bedeutung des Wortes „Nein“ nicht kennt, trifft sie. Hier kommt der Teil der Zustimmung ins Spiel. Stevonnie mag es nicht, wie es sich anfühlt und wird in Angstgefühle versunken. Mit dem mächtigen Dekret an Kevin „Ich bin nicht dein Baby“ schafft sie es, sich daraus zu befreien.

Es ist so wichtig, dass eine Show für Kinder wie Steven Universum dieses Thema untersucht, etwas, das sich an Erwachsene richtet, von dem man lernen könnte. Bemerkenswert ist auch, wie ermutigend Garnet ist, als Stevonnie zum ersten Mal um Hilfe bittet. Sie beschämt Steven und Connie nicht für ihre Verschmelzung oder ihren geschlechtsneutralen Körper. Sie lächelt nur und sagt: „Du bist ein Erlebnis.“ Habe ich erwähnt Steven Universum im Großen und Ganzen super positiv und ermutigend für Minderheiten aller Art ist?

Steven Universe Staffel 1 Folge 43: Maximale Kapazität

Staffel 1 Folge 43: Maximale Kapazität

Während fast jede Episode der Show durch Stevens POV angesehen wird, konzentrieren wir uns manchmal stärker auf die anderen Charaktere. Dieser konzentriert sich direkt auf die giftige Freundschaft zwischen Greg und Amethyst. Als Greg versucht, seinen Lagerschuppen aufzuräumen, entdeckt er auch eine Kiste mit Kleiner Butler (eine Sitcom) VHS-Kassetten. Er verliert sich mit Amethyst darin und vergisst seinen eigenen Sohn.

Als Greg sich schließlich aus der Fassung schnappt, ist Amethyst nicht erfreut. Sie ist verbittert, dass Greg jemand anderen vorziehen würde, so wie er sich vor Jahren für Rose, Stevens Mutter, entschieden hat. Rose wirft einen riesigen (eyyyyyyy) Schatten über die Serie und ihre Charaktere. Dies kommt zu einem schmerzhaften Licht, als sich die Amethyst-Form vor Greg in dem mit Sicherheit erschütterndsten Moment der Serie ändert.

Während die meisten Episoden mit einem Witz enden, ist diese nachdenklicher. Es erinnert die Charaktere und die Zuschauer daran, dass es nicht einfach ist, weiterzumachen und emotionale Narben können sich jederzeit wieder öffnen.

Staffel 1 Episoden 51-52: Die Rückkehr/Gefängnisausbruch

Ich könnte wirklich einfach „Stronger Than You“ verlinken und zum nächsten Eintrag übergehen, aber lass uns tatsächlich darüber sprechen. Steven Universum spielt das lange Spiel, sowohl mit seinen emotionalen Bögen als auch mit Handlungsbögen. Hier fließen so viele Handlungsstränge zu einem epischen Staffelfinale zusammen. Die Einsätze werden erhöht, die Hintergrundgeschichte wird preisgegeben und wir bekommen eine Menge Weltbau. Lass dich nicht zum Denken täuschen Steven Universum ist nur eine empfindliche Feely-Show. Es hat ein Universum epischer Geschichten, die bequem daneben sitzen Avatar: Der letzte Luftbändiger , Star Trek , Sternentor , und andere Science-Fiction- und Fantasy-Klassiker.

Aber weißt du was Steven Universum ist das bei den meisten nicht so? Lesben in Gestalt von Rubin und Saphir.

Bemerkenswert ist auch, dass Steven, als er sich beeilt, die anderen Kristallsteine ​​​​zu retten, Lion daran hindert, mit ihm zu kommen. „Löwe bleib hier. Wenn es schief geht, braucht Papa einen neuen Sohn.“ Diese Show tötet es mit den zurückhaltenden Witzen.

Steven Universe Staffel 2 Folge 6: Dem Schwert geschworen

Staffel 2, Folge 6: Dem Schwert geschworen

Ah, eine weitere verschlafene Episode, die sich auf die Verbindung eines Edelsteins zu Rose konzentriert. Hier haben wir Pearl, die Connie den Schwertkampf beibringt und sich dabei auf sie projiziert. Sie weist Connie an, Steven alles zu geben, wie sie es für Rose getan hat. Ich werde gleich auf eine eingehende Charakteranalyse eingehen, vor allem, weil sie zeigt, wie viel Mühe und Sorgfalt in diese Charaktere gesteckt werden.

Vor dem Krieg war Pearl eine Dienerin. Sie hatte einen Job in diesem Universum und das war es. Rose war es, die ihr die Chance auf Individualität gab, um etwas mehr zu werden. Selbst wenn Pearl lernte, sie selbst zu sein, konnte sie sich dem Wunsch nicht entziehen, jemandem zu dienen. Sie war bereit, ihr Leben hinzugeben, weil das in ihrer DNA (oder was auch immer Gems haben) steckt. Rose würde das nicht zulassen. Sie wollte MIT Pearl kämpfen, aber ich glaube nicht, dass Pearl verstehen konnte, dass jemand für sie und mit ihr kämpfte. Sogar unbewusst wollte sie Rose dienen. Sowohl um sie zu beschützen als auch um ihre Hingabe zu zeigen.

Wenn Rose für sich selbst kämpfen könnte... Was hätte Pearl? Hatte Pearl Rose, ohne zu kämpfen, von Nutzen? Ich meine, Rose hat sich eindeutig um Pearl gekümmert, aber ich konnte sehen, dass Pearl sich Sorgen machte, dass Rose ohne die Kämpfe keinen Nutzen für sie sehen würde, also drückte sie in diesem Kampf noch härter, während sie Connie härter und härter drückte.

Als sie sieht, wie Steven Connie davon überzeugt, mit ihm und nicht für ihn zu arbeiten, dämmert es ihr. Deshalb hat sie Rose am Ende verloren. Greg wollte ebenbürtig sein, während Pearl, egal wie sehr sie sich bemühte, sich selbst unter Rose sah. Bei Pearls ganzem Bogen geht es darum, Vertrauen in sich selbst zu finden. Sich selbst lieben zu können und wiederum andere besser zu lieben.

Steven Universe Staffel 2 Folge 17: Sadie

Staffel 2, Folge 17: Sadies Lied

Steven Universum macht einen fantastischen Job, um jede Person in Beach City zu konkretisieren, aber mein Favorit ist Sadie. Ein Teil davon ist Kate Miuccis perfekte Darbietung des Charakters, aber es ist auch diese Episode. Während Sadies Fokus-Episoden bisher auch von Lars dominiert wurden, sehen wir sie hier endlich alleine mit Steven… und Sadies Mutter Barb.

Steven hört Sadie beim Big Donut singen und überredet sie, vor der ganzen Stadt zu singen. Sade ist sich nicht so sicher, aber Steven kann sie überzeugen. Barb belauscht das und beschließt, sich einzumischen. Zu engagiert. Sie übernimmt das Ganze und verpasst ihrer Tochter ein extremes Make-Over. Völlig verwandelt erleidet Sadie im Grunde eine Panikattacke, bevor sie auf die Bühne geht. Sie kann es nicht ertragen. Sie hasst es, was ihre Mutter anstellt und schimpft: 'Das ist nicht deine Tochter.'

Ich finde es toll, dass diese Show zeigt, dass selbst wenn Eltern denken, dass sie liebevoll und ermutigend sind, es zu weit gehen kann. Sadie ist überwältigt, ich wage zu sagen erstickt, von der Liebe ihrer Mutter. Barb glaubt zu wissen, was das Beste für Sadie ist, und an der Oberfläche scheint das großartig zu sein, besonders für Steven, aber Sadie fühlt sich mit dieser Aufmerksamkeit nicht wohl. Ja, vielleicht würde sie als Sängerin gut abschneiden, aber wenn sie sich damit nicht wohl fühlt, sollte sie niemand zwingen.

Es ist ein weiteres Beispiel aus der Show, dass man die Leute nicht zwingen kann, sich zu ändern. Sie müssen nach und nach dazu kommen, wenn sie wollen. Selbst Steven, der es gut meint, muss erkennen, dass das, was für ihn funktioniert, für andere nicht gut funktioniert.

Steven Universum Das lange Spiel mit seinen Charakterbögen gelingt es, diese Lektion auch mit einem Nebencharakter wie Sadie so gut zu demonstrieren.

Bonuspunkte gibt es in dieser Episode für Steven, der Sadies Outfit rockt, wenn er auf die Bühne geht. Ich liebe es, wie die Show Stevens Weiblichkeit nicht zurückhält und wie die Stadt nicht mit der Wimper zuckt.

Steven Universe Staffel 2 Folge 22: Die Antwort

Staffel 2 Folge 22: Die Antwort

Hey, wusstest du? Steven Universum ist eine hauptsächlich von Künstlern getriebene Show? Ja, die Serie hat Autoren, aber die Künstler haben ein großes Mitspracherecht und Junge… Stellt diese Episode die Künstler jemals in den Vordergrund? Es ist eine wunderschöne Episode, die ihren eigenen visuellen Stil annimmt, inspiriert von Dornröschen und das Werk von Lotte Reinger. Das Ganze liest sich als Metapher für LGBTQ-Menschen, die sich selbst entdecken und mit Hass und Angst aus der Gesellschaft umgehen.

Es ist unser erster großer Einblick in die Unterdrückung der Gem-Gesellschaft und wie groß die Rebellion war, sich davon zu lösen. Wann immer Steven Universum in eine Rückblende jeglicher Art gerät, hauen sie es aus dem Park.

Es wiederholt auch das Leitbild der Show. Denken Sie daran, 'wenn alle Schweinekoteletts perfekt wären, hätten wir keine Hotdogs'? Nun, um es noch weiter zu bringen, Steven Universum fragt uns, wie wir zu diesem Schluss kommen. Wie hast du diese Philosophie? Was braucht es, um dorthin zu gelangen? Die Antwort ist einfach. Es ist Liebe.

Steven Universe Staffel 3 Folge 5: Hit the Diamond

Staffel 3 Folge 5: Hit the Diamond

Dies ist nur ein Spaß. Selten sehen wir alle Hauptfiguren, besonders an diesem Punkt der Serie, zusammen auf dem Bildschirm und diese Episode balanciert sie so gut aus. Mit einem Team von Ruby, das von der Heimatwelt entsandt wurde, um Peridot scheinbar aufzuspüren, müssen Steven und die Crystal Gems sie beschützen, indem sie ... Baseball spielen. Hier gibt es so viele großartige Gags, von Lapis’ völlig unbegeisterter Reaktion auf das Spiel bis hin zu Ruby und Sapphire, die einen Sturm flirten und das Team fast einen Sieg kosten würden.

Das gegnerische Team von Ruby's ist ebenfalls ein Hingucker. Auch wenn sie meist alle gleich aussehen, der feine Unterschied in ihren Stimmen bringt mich immer zum Schmunzeln. Überprüfen Sie auch, ob der visuelle Hinweis auf Dragon Ball Z wenn der erste Ruby aus ihrem Schiff kommt. Steven Universum liebt es, vergangene Animationen zu würdigen, insbesondere Anime.

Staffel 3 Folge 8: Herr Gregor

Wir kehren in dieser musikalischen Episode sowohl zu Greg als auch zu Pearl zurück. Ja, Steven Universum macht ein volles Musical. Sowohl Pearl als auch Greg haben viel zu tun, wenn es um Rose geht, vor allem Pearl. In der herzzerreißendsten Musicalnummer der Shows (und das sagt viel) singt Pearl: „Es ist vorbei, nicht wahr? Kann ich nicht weitermachen?'

Ironischerweise kann sie nur durch Zugeben endlich damit anfangen. Der Song, wunderschön dargeboten von Deedee Magno, ist ein Serienhighlight, denn er macht auch keinen Hehl aus Pearls Liebe zu Rose. Bevor sich viele Fans davon überzeugen konnten, dass Rose und Pearl nur „sehr enge Freunde“ waren, ist Pearls Liebe zu Rose dank Magnos Leistung zweifellos romantisch.

Eines der vielen großartigen Dinge an der Serie ist, wie sie echte Emotionen anspricht. Sicher, es ist eine Show über Lesbian Space Rocks, aber sie nutzt diese Science-Fiction-Umgebung, um Geschichten über echte Emotionen zu erzählen, die so viele von uns haben. Pearl vermied es so lange, in der Nähe von Greg zu sein, weil sie so eifersüchtig war, aber die beiden brauchten sich wirklich. Sie brauchten beide jemanden, der Rose kannte und sie liebte. Sie mussten zusammen trauern.

Im Gegensatz zu 'Sadie's Song' ist dies einer der Zeitpunkte, an denen Steven jemandem helfen möchte, sich zu ändern, da Pearl bereits damit begonnen hat, diese Entscheidung selbst zu treffen. Sadie wollte nicht vor allen singen, Pearl will sich jedoch ändern. Sie musste es sich erst einmal eingestehen.

Steven Universe Staffel 3 Folge 13: Kiki

Staffel 3 Folge 13: Kikis Pizzalieferservice

Eine weitere fantastische Fokus-Episode für die Bürger von Beach City, diese über Kiki, die eine Zwillingsschwester hat, mit der sie im Restaurant ihrer Familie arbeitet. Kiki hat es mehr oder weniger beisammen und kann ihre Gefühle gegenüber allen ausdrücken… Außer ihrer Schwester. Sie glaubt, ihr eigenes Glück für sie opfern zu müssen, „weil sie meine Schwester ist“.

Wie in „Sadie’s Song“ wird uns gezeigt, dass familiäre Beziehungen kompliziert sind. Kiki liebt ihre Schwester und sagt, dass es ihr nichts ausmacht, ihr zu helfen, aber es beginnt, ihren Tribut zu fordern. Als Steven seine Hilfe anbietet, legt sie ihm sofort alles auf die Schultern. Es ist schwer für sie, sich dem Problem zu stellen, und Steven gibt ihr einen leichten Ausweg, bis er ihr den Steven-klingendsten Rat aller Zeiten gibt.

„Wir haben uns mit den Toppings des Problems beschäftigt. Wir müssen zur Soße.“

Kiki lernt, dass sogar Menschen, die du liebst, dich ausnutzen können, auch wenn sie es nicht merken, und es ist in Ordnung, etwas zu sagen. Nur so kann man auf Dauer miteinander umgehen. Außerdem bekommen wir das Evangelion Referenz.

Einige Fans mögen diese und andere Episoden über die Bewohner von Beach City als „Füller“ bezeichnen, aber sie dienen einem größeren Zweck für die Show. Sie sorgen dafür, dass wir uns um die Erde kümmern, für die Steven und die Gems kämpfen. Ohne sie ist es nur Ihre typische 'Rette die Welt'-Show. Hatten Sie einmal diese emotionale Komponente von Freunden und Familie? Hier kommen emotionale Investitionen ins Spiel. Wenn eine große böse Bedrohung auf die Erde eindringt, hast du genau wie die Edelsteine ​​Angst, dass die Menschen, die sie lieben, verletzt werden könnten. Diese „Füller“-Episoden helfen dem Publikum, in die Welt um unsere Hauptfiguren herum zu investieren.

Steven Universe Staffel 3 Folge 15: Allein auf See

Staffel 3 Folge 15: Allein auf See

Dies ist ein weiteres Mal, wo Steven es gut meint, aber es war wahrscheinlich eine schlechte Idee, Lapis aufs Meer zu bringen, besonders wenn sie so lange mit Jasper dort gefangen war. Lapis muss sich ihrem Trauma direkt stellen, als Jasper wieder auftaucht und sie bittet, wieder zu verschmelzen. Jasper ist nichts weniger als ein Missbraucher und lässt Lapis sich weniger als, ähm, menschlich fühlen, indem er sie erniedrigt. Sagen, dass sie ohne sie nichts ist. Es ist schwer zu sehen, weil es so nah an dem ist, was Menschen in der realen Welt durchmachen.

Die Show wird genauso missbraucht wie Marvels Jessica Jones tat. Wenn ich diese Episoden bewerten würde, wäre diese an der Spitze.

Steven Universe Staffel 3, Episoden 20-21: Wismut

Staffel 3, Folgen 20-21: Wismut

Bis zu diesem Zeitpunkt wurde Rose als ziemlich wohlwollende Anführerin dargestellt. Sicher, sie war die Anführerin in einem Krieg, aber sie liebte die Kristallsteine ​​von ganzem Herzen. Hier bekommen wir eine andere Seite von ihr. Sie versteckte eine entscheidende Information vor den Edelsteinen, dass einer ihrer Freunde, Bismuth, das Blatt im Krieg mit einer Edelsteinzertrümmerungswaffe wenden wollte. Es ist eine weitere Episode, die Sie beim Aufbau der Welt trifft, aber sie fragt uns auch, ob Rose eine so gute Anführerin war, wie die Gems sie darstellen.

Rose Quartz zerschmetterte Pink Diamond, doch sie weigerte sich, jemand anderem diese Macht zu erlauben. Sie predigte, dass die Edelsteine ​​die Freiheit der Wahl hätten, die Freiheit, sich ein neues Leben aufzubauen, aber anscheinend war das nur bis zu einem gewissen Grad. Rose ließ Wismuth sprudeln, anstatt ihr zu erlauben, eine ihrer Meinung nach schlechte Wahl zu treffen. Aber ist das dann wirklich Entscheidungsfreiheit? Dies sind schwierige Probleme, die Steven ohne einfache Antwort angehen muss. So sehr er der Liebe seiner Mutter gerecht wird, erbt er auch die Fehler, die sie gemacht hat. Ist dieser kleine Junge dem gewachsen? Kann er sich diesen Schrecken stellen und genauso glücklich werden wie Steven?

Staffel 4 Folge 4: Achtsame Erziehung

Im direkten Anschluss an den letzten Eintrag erfahren wir, wie Steven mit diesen Schrecken umgeht. Er ist es nicht. Als Connie von einer schlechten Erfahrung erzählt, die sie früher an diesem Tag in der Schule hatte, rät Steven ihr, wie sie mit den schlechten Gedanken umgehen soll: „Manchmal denkt man einfach nicht darüber nach.“

Dies wirft ihre Fusion ab, aber zum Glück ist der Fusionsexperte Garnet da, um ihnen zu helfen, sie durchzuarbeiten. Connie ist in der Lage, mit ihren Problemen umzugehen, aber Steven braucht viel mehr. Er hat Tod und Zerstörung gesehen. Bismuth, Jasper und der Augapfel-Rubin kommen alle zurück, um ihn zu verfolgen. Diese werden zu einem buchstäblichen Schwarm von Gedanken, die ihn so fest umklammern, dass er fast stirbt. Erst durch diesen Rat bricht er endgültig aus.

'Du musst ehrlich sein, wie schlecht es sich anfühlt, bevor du weitermachen kannst.'

„Here Comes A Thought“, der Song, der in der Episode enthalten ist, fasst das Ganze wirklich zusammen.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um nur an Flexibilität, Liebe und Vertrauen zu denken.

Steven Universe Staffel 4 Folge 6: Der Letzte aus Beach City

Staffel 4 Folge 6: Der Letzte aus Beach City

Eine weitere wirklich spaßige Episode, in der Pearl nicht nur darüber spricht, weiterzumachen, sondern dies tatsächlich tut, wenn sie mit Steven und Amethyst zu einem Konzert geht. Unterwegs tut sie alles, um „cool“ zu wirken, aber es geht jedes Mal nach hinten los. Sie versucht zu fahren und wird von der Polizei verfolgt. Sie versucht, mit einem mysteriösen Mädchen zu flirten, aber nichts passiert.

Wieder sehen wir, dass es am Ende den Sieg davont, einfach nur du zu sein. Selbst wenn du ein bisschen Fritteuse oder eine unterdrückte Nerd-Lesbe bist, liebe, wer du bist. Verändere dich nicht für jemand anderen, denn wenn du es tust, wirst du nicht glücklich sein.

Steven Universe Staffel 4 Folge 17: Sturm im Raum

Staffel 4 Folge 17: Sturm im Zimmer

Wer wusste das a Erdnüsse Referenz würde Stevens Gefühle für Rose perfekt zusammenfassen? Staffel vier von Steven Universum lässt sich vielleicht am besten als „Sünden der Mutter“ zusammenfassen. In den Hauptbögen versucht Steven verzweifelt, sich mit seinen widersprüchlichen Gefühlen gegenüber Rose abzufinden.

Einerseits liebt er sie. Er will sie kennengelernt haben. In dieser Episode entwirft er eine Vision von ihr, um die Zeit, die sie noch nie zusammen hatten, nachzuholen. Andererseits macht er sie für alles verantwortlich. Er denkt, dass sie sich nur vor dem Chaos versteckt hat, das sie angerichtet hat, indem sie ihn erschaffen hat.

In der Lage zu sein, all diese komplizierten Emotionen zu entladen, auch wenn es sich nur um eine Vision von Rose handelt, hilft Steven, sie zu verarbeiten. Es ist ein weiteres großartiges Beispiel für Steven Universum realistische und komplizierte Emotionen darstellen. Hier gibt es keine einfache Antwort, aber zumindest ist Steven bereit, sich seinen Gefühlen zu stellen und sie nicht wegzuschieben. Sehen Sie sich hier unsere vollständige Rezension zu dieser Episode an.

Steven Universe Staffel 4 Folge 20: Raum für Ruby

Staffel 4 Folge 20: Raum für Ruby

In den Händen einer kleineren Show hätte sich diese Episode darauf konzentriert, dass Lapis lernte, anderen mehr zu vertrauen. Die Einrichtung ist alles da. Der Navy Ruby, einst der Feind des Teams, sucht nun nach Zuflucht. Peridot und Steven akzeptieren sie, aber Lapis ist sich nicht sicher. In einer erfreulichen Wendung sind Lapis’ Bauchgefühl völlig richtig. Navy hat sie alle gespielt und sie stiehlt ihr einziges Raumschiff.

Während ein Trauma manchmal Menschen zurückhalten kann (sowohl im wirklichen Leben als auch in der Fiktion), rettete hier Lapis 'Verteidigung das Team. Während die Überwindung dieses Traumas einen großen Teil ihres Bogens ausmachen kann, werden die Abwehrkräfte, die sie dadurch aufgebaut hat, nicht sofort als etwas abgetan, an dem man vorbeigehen oder vergessen kann.

All das plus eine weitere meisterhafte Wendung von Charlyne Yi als Navy; diese Folge ist eine von Steves Universums urkomischsten dunklen Stunden noch. Sehen Sie sich hier unsere vollständige Rezension zu dieser Episode an .

Steven Universe Staffel 4 Folge 25: Ich bin meine Mutter

Staffel 4 Folge 25: Ich bin meine Mutter

Steven Universum spielt das lange Spiel und dies ist eine der Episoden, in denen es eine große Auszahlung gibt. Eine scheinbar weggeworfene Szene aus Stevens erster Interaktion mit Peridot führt dazu, dass viele seiner menschlichen Freunde entführt werden.

Als Steven Aquamarine und Topaz konfrontiert, erleben wir den gruseligsten Moment des Steven-Universums aller Zeiten. Aquamarine droht, Stevens entführte Freunde zu töten, und während die Reaktionen von Steven und dem Crystal Gem darauf natürlich panisch sind, ist es Jamies Angstbeben, das es wirklich verkauft.

Dies ist die Episode, die beweist, warum die normalen Einwohner von Beach City für die Steven Universum Geschichte. Viele Fans lehnen Episoden ab, die sich auf sie konzentrieren, und bevorzugen Gem-schwere Ausflüge, was verständlich genug ist, aber diese Charaktere, die so viel Bildschirmzeit bekommen, helfen, den ultimativen Grund zu verkaufen, warum Steven sich selbst aufgibt.

Um seine Freunde zu retten. Durch diese Freundschaften bringt Steven das, was er für das ultimative Opfer hält, und wird sich endlich den Handlungen seiner Mutter stellen. So macht man jetzt einen Cliffhanger. Sehen Sie sich hier unsere vollständige Rezension zu dieser Episode an .

Steven Universe Staffel 5 Folge 2: Der Prozess Tri

Staffel 5, Folge 2: Der Prozess

Diese Episode gibt den Fans möglicherweise die wahre Antwort, nach der sie wirklich gesucht haben. Es ist keine, die die Hintergrundgeschichte enthüllt oder die Mythologie aufbläst.

Es ist eine, die auf eine Parallele zwischen Rose hindeutet, um Steven zu machen, und wie Steven bereit ist, sich selbst aufzugeben, um Lars zu retten. Je mehr Steven bereit ist, sich zu opfern, desto mehr wird er verstehen, warum Rose getan hat, was sie getan hat.

Sie tat es nicht, um sich der Verantwortung für die Zerstörung von Pink Diamond zu entziehen. Sie tat es nur aus Liebe.

Steven (und die Fans) haben vielleicht nach einer komplizierteren Hintergrundgeschichte gesucht, warum Rose ihn gemacht hat, aber es ist wirklich einfach. Es ist wegen der Liebe. Diese Liebe ist viel reiner, während die Liebe, die Yellow Diamond für Blue empfindet, verdreht ist. Steven Universum ist bestrebt, alle Arten von Liebe zu zeigen, auch die verdrehten und verkorksten. Sehen Sie sich hier unsere vollständige Rezension zu dieser Episode an .

Steven Universe Staffel 5 Folge 7: Raising the Barn

Staffel 5 Folge 7: Raising the Barn

Ich schätze die absoluten Eier dieser Episode, ein Missbrauchsopfer als im Unrecht stehend darzustellen. Es ist nicht so, dass Lapis als schlechter Mensch dargestellt wird, es zeigt nur, dass Sie selbst dann, wenn Sie verletzt wurden, die Fähigkeit haben, andere zu verletzen, wenn Sie nicht mit Ihrem Schmerz umgehen.

Lapis rennt vor ihren Schmerzen davon, was nicht schlimm ist, aber wir sehen auch, wie sehr Peridot davon betroffen ist. Sie ist (im wahrsten Sinne des Wortes) nach hinten gebeugt für Lapis. Sie hat alles für sie getan, was sie konnte und es war nicht genug. Lapis würde sie immer noch anschnauzen.

Jetzt hat Lapis nicht genau danach gefragt, also muss Peridot etwas lernen, aber die komplizierten Emotionen, die hier gezeigt werden, übertreffen alles, was ich je im Fernsehen gesehen habe. Sehen Sie sich hier unsere vollständige Rezension zu dieser Episode an .

Steven Universe Staffel 5 Folge 9: Sadie Killer

Staffel 5, Folge 9: Sadie Killer

„Fühlst du dich jemals so schlecht, dass du dich gut fühlst?“

Mit dieser einen Zeile Steven Universum nagelt das erdrückende, aber beruhigende Gefühl der Normalität, das jeden kreativen Typ plagen kann. Wenn Sie nicht nach Ihren Träumen greifen oder einfach akzeptieren, dass Sie sich immer traurig fühlen, bekommen Sie ein falsches Gefühl der Sicherheit.

Sadie sieht ihren Job als schlecht an, aber zumindest macht es Sinn. In einer Band zu singen macht Spaß, kann aber, wie „Sadie’s Song“ bewiesen hat, auch mit Komplikationen einhergehen. Beim Big Donut gibt es keine Einsätze. Während Sadie vielleicht nicht mit etwas so tiefgreifenden Problemen wie Peridot und Lapis zu kämpfen hat, werden ihre Probleme immer noch als gültig und erforschungswürdig behandelt.

Während einige der Handlungsstränge von Steven Universum können sich anfühlen, als würden sie für die Ewigkeit weitergehen, es ist schön, dass Sadies Geschichte hier einen großen Schritt nach vorne gemacht hat. Hoffen wir, dass sie für immer mit dem Big Donut fertig ist. Sehen Sie sich hier unsere vollständige Rezension zu dieser Episode an .

Steven Universe Staffel 5 Folge 20: Was?

Staffel 5, Folge 20: Was ist dein Problem?

Es sind immer die ruhigeren Folgen von Steven Universum das landet am schwersten. Hier bekommen wir einen dringend benötigten Check-in für Amethyst und wie, obwohl es an der Oberfläche nicht so aussieht, sie die reifste aller Kristalledelsteine ​​ist. Steven denkt, dass sie Hilfe braucht, aber sie kann tatsächlich sehen, dass Steven derjenige ist, der verletzt wird. Sie weigert sich, ihn nirgendwo zu belasten und ihre Probleme zu lösen ist etwas, das sie alleine macht.

Amethyst behält es drin, weil sie niemanden verletzen will. Sie behält es drinnen, weil es für sie bequem ist und als eine großartige Sache präsentiert wird. Im Gegensatz zu vielen Shows, die ziemlich zufrieden zu sein scheinen, nur die Fragen zu stellen, wie wir uns auf andere beziehen, Steven Universum gibt uns Antworten. Sehen Sie sich hier unsere vollständige Rezension der Episode an .

Steven Universe Staffel 5 Folge 23: Wieder vereint

Staffel 5 Folge 23: Wieder vereint

Während es einen großen Kampf gibt, der so ziemlich der Höhepunkt der Serie ist, gibt es zwei Zeilen, die diese Episode wirklich hervorheben. Eine ist in Rubys Perfektion gehaltener Rede bei der Hochzeit.

„Ich will ich sein… mit dir.“

So einfach und doch sagt es alles. Die Art von Liebe, nach der diese Show strebt, eine Liebe zur reinen und einfachen Akzeptanz anderer mit all ihren Stärken und Schwächen. Der andere war von Lapis, nachdem die Diamanten versucht hatten, sie zu zerstören.

'Ich habe mich schlechter gefühlt.'

Lapis ist ein Überlebender. Sie ist nicht perfekt. Sie ist unordentlich, aber sie ist immer noch für ihre Freunde da, wenn es darauf ankommt. Ihr Schmerz mag versuchen, sie zu definieren, aber sie bekämpft ihn und genau hier? Sie gewinnt, wenn auch nur für den Moment. Sehen Sie sich hier unsere vollständige Rezension der Episode an .

Steven Universe Staffel 5 Ändere deine Meinung

Staffel 5, Folgen 29, 30, 31 und 32: Ändere deine Meinung

In vielerlei Hinsicht der Höhepunkt von Steven Universum“ so Mythology Arc ist diese Episode eine Nonstop-Fahrt. Mit neuen Fusionen, unglaublicher Action und den schönsten Visuals der gesamten Serie ist diese Episode, von der man merkt, dass sie schon sehr lange geplant war.

Besonders hervorzuheben ist das klimatische „Gespräch“ zwischen Steven und White Diamond, das das Leitbild der Serie „Wenn jeder Schweinekotelett perfekt wäre, wir hätten keine Hot Dogs“ nach Hause bringt. Es wird die größte Sache, mit der White Diamond konfrontiert wird und was sie letztendlich zu Fall bringt. Sehen Sie sich hier unsere vollständige Rezension der Episode an .

Steven Universe Future Folge 4: Volleyball

Steven Universe Future Folge 4: Volleyball

Wie Steven mit den Folgen der Handlungen seiner Mutter umgeht, war ein großer Teil davon Steven Universum bis jetzt, aber in dieser Folge passiert etwas anderes und umso Interessanteres. Da Steven in der Zeit vor dieser Saison aufgewachsen ist, können wir mehr von seinen Reaktionen auf das sehen, was Rose getan hat. Wir sehen, wie wütend er darüber wird, was sie Volleyball Pearl angetan hat. Es hat Steven die Frage, ob er überhaupt vergib seiner Mutter für das, was sie getan hat .

Noch wichtiger ist, dass sich die Show auf Volleyball konzentriert und nicht versucht, Rose von ihren Handlungen freizusprechen. In einer berührenden Szene zwischen unserer Pearl und Volleyball Pearl machen sie deutlich, dass Roses Handlungen, egal wie Steven sie empfindet, unentschuldbar sind. Es färbt viel von dem, was wir in den früheren Staffeln über Rose gesehen oder gehört haben, und lässt das Publikum entscheiden, wie es den Charakter empfindet. Sehen Sie sich hier unsere vollständige Rezension der Episode an!

Steven Universe Future Folge 10 Stacheliges Paar

Steven Universe Future Folge 10: Stacheliges Paar

Was passiert, wenn Sie sich nicht mehr vor Ihren Emotionen verstecken können? Was passiert, wenn Sie endlich mit den tiefsten Ängsten in Ihrem Leben konfrontiert werden? Was ist, wenn alles so groß wird, dass Sie nicht damit umgehen können? Und was wäre, wenn dies alles dank eines magischen Kaktus möglich wäre, der alles wiederholt, was Sie sagen? Nur im Steven Universum .

In dieser Episode beginnen wir, den Vorhang für das, womit Steven in seinem Kopf gerungen hat, zurückzuziehen. Er legt die Verantwortung für alles auf sich. Er hat Angst, Pearl zu sagen, wie er sich fühlt, weil er befürchtet, dass sie sich selbst die Schuld geben und außer Kontrolle geraten könnte und er die Scherben aufsammeln muss. Er weiß nicht, ob das wirklich wahr ist oder nicht, er nimmt es einfach an und alles ist von dem Trauma geprägt, das er sein ganzes Leben lang durchgemacht hat.

Dies ist die Art von emotionalem Geschichtenerzählen, die auf der Psychologie der realen Welt basiert, die Steven Universe Future unter den anderen Staffeln hervorstechen ließ. Dies ist keine Saison über Edelsteinschlachten oder sogar verrückte Spielereien. Hier geht es um Steven und darum, ihn sein Trauma verarbeiten zu lassen. Sehen Sie sich hier unsere vollständige Rezension der Episode an .

Steven Universe Future Folge 14: Wachsende Schmerzen

Steven Universe Future Folge 14 Wachsende Schmerzen

Geerdetes emotionales Geschichtenerzählen hat viel ausgemacht Steven Universum aber einiges davon geschah durch Metaphern. Fusion steht zum Beispiel für alle Arten von Intimität. In „Growing Paints“ wird Steven jedoch, selbst wenn er mit einem Edelsteinglühen um ihn herum größer wird, meistens in Klartext umgesetzt. Connies Mutter informiert Steven, dass er mit einem Trauma zu tun hat. Es nimmt all die schrecklichen Dinge, die Steven während der gesamten Show widerfahren sind, und rahmt sie als Erfahrungen ein, die sein Trauma ausmachen. Es wird extrem ernst gespielt und das Team hinter der Serie hat eindeutig Texte aus der realen Welt herangezogen, um bei der Erklärung des Traumas zu helfen. Stevens Dialog verstärkt dies auch mit herzzerreißenden Zeilen wie:

„Wie lebe ich das Leben, wenn es sich immer so anfühlt, als würde ich sterben?“

Lesen Sie hier unseren vollständigen Testbericht!

Steven Universe Future Finale

Steven Universe Future Finale (Episoden 17-20)

Hier geht alles zu Ende. Während der explosive Höhepunkt von Stevens Verwandlung in ein echtes Monster eine großartige Chance für alle Hauptcharaktere ist, ihr Zeug zu zeigen, sind es der Aufbau und die Nachwirkungen, die wirklich singen. Zu sehen, wie Steven langsam seinen Halt verliert und versucht, so zu tun, als wäre alles in Ordnung, ist eine harte Zeit, besonders nachdem die vorherigen Episoden so viel Vorarbeit geleistet haben, um sie einzurichten. Steven hat solche Angst davor, zuzugeben, dass er Hilfe braucht, dass er alles zu seinem Nachteil in sich einschließt. Deshalb fühlt er sich wie ein Monster und das macht seine Verwandlung zu einem so mächtig.

Die letzte Episode ist zwar im Vergleich zum Finale der 5. Staffel sehr gedämpft, liefert aber dennoch einen zufriedenstellenden Abschluss der Serie, da sie Steven einige großartige letzte Momente mit der Hauptbesetzung ermöglicht und endlich alleine ausgeht. Er muss nicht das sein, was andere von ihm brauchen, er kann genau herausfinden, was er braucht und das ist schön. Lesen Sie hier unseren vollständigen Test .

Steven Universe mit Cookie Cat

Wie am Anfang dieses Artikels erwähnt, nimm diese Liste nicht als 'das Beste von' Steven Universum “ oder „Überspringen der Füller von Steven Unvierse ‘. Ich empfehle Ihnen, von Anfang an zu beginnen, wenn Sie sich einige dieser Episoden ansehen und sie Ihre Aufmerksamkeit erregen. Das Anschauen aller Folgen zahlt sich langsam aus, wenn man sieht, wie viel von Anfang an angedeutet wird. Selbst die frühen Episoden sind zwar technisch nicht so stark wie die späteren, machen aber immer noch eine Menge Spaß und legen die Grundlage, die diese späteren Episoden so großartig macht.

Wenn du denkst, ich habe eine Folge verpasst, die macht Steven Universum super, schreib mir gerne unten einen Kommentar und lass es mich wissen. Ich würde gerne hören, was alles Steven Universum Fans da draußen denken.

Shamus Kelley ist ein Popkultur-/Fernsehautor und offizieller Power Rangers-Experte. Folgen Sie ihm auf Twitter! Lesen Sie weitere Artikel von ihm Hier !