Star Wars: Die 25 besten weiblichen Charaktere

Seit der Veröffentlichung der Star Wars: Die letzten Jedi Trailer, im Internet gab es Gerüchte und Spekulationen über Reys Rolle im Film. Ist sie der letzte fragliche Jedi? Und wer sind Reys Eltern?

Während die Frauen von Krieg der Sterne standen nicht immer im Rampenlicht, in einer weit, weit entfernten Galaxie gab es vor langer Zeit immer viele knallharte Frauen zu bewundern. Schauen Sie sich diese Liste unserer Top 25 Frauen aus der Krieg der Sterne Kanon und Legenden:

lesen

Erster Auftritt: Eine neue Hoffnung



Wenn du an Frauen in der denkst Krieg der Sterne Universum – ob kanonisch oder in den alten EU/Legends-Storylines – Prinzessin/General Leia Organa (Solo) ist definitiv die beste Wahl. Sie ist nicht nur die einzige Frau in der Hauptbesetzung der Originalfilme, sie kehrte auch als Anführerin des Widerstands zurück in Das Erwachen der Macht .

Sie war schon immer ein Beweger und Erschütterer in der antiimperialen Welt, und in der EU rettet sie Luke davor, sich der dunklen Seite zuzuwenden, indem sie ihn vor einem Klon des Imperators rettet – während sie mit ihrem dritten Kind schwanger ist. In einigen Geschichten hat sie sich als Jedi ausgebildet. Sie wurde zum politischen Führer der Neuen Republik. Sie war eine Mutter, deren Sohn sich nicht in einer, sondern in beiden Zeitlinien der Dunklen Seite zuwandte.

Leia macht viel durch, aber unabhängig von den Schlägen, die sie einsteckt, macht sie weiter und wendet sich nie der Dunklen Seite zu (im Gegensatz zu einigen anderen Skywalkern).

Kaufen Sie alle Ihre Star Wars-Bücher, Comics, Filme und Spiele hier!

König

Erster Auftritt: Das Erwachen der Macht

Obwohl wir noch nicht viel über Reys Vergangenheit wissen (und vielleicht auch nie werden), ist klar, dass sie eine Überlebende ist. Sie kann auf sich selbst und andere aufpassen – selbst wenn sie einem Ex-Jedi gegenübersteht, der in Gedankenkontrolle geschult ist und versucht, sie zu foltern. Egal, ob sie ein Lichtschwert oder einen wirklich coolen Stab hat, sie kann sich aus dem Chaos herauskämpfen – und trotz ihrer Angst vor ihrer Machtempfindlichkeit kann sie diese Fähigkeiten einsetzen, wenn es darauf ankommt.

Treten Sie Amazon Prime bei – Sehen Sie sich jederzeit Tausende von Filmen und Fernsehsendungen an – Starten Sie jetzt die kostenlose Testversion

Mara Jade

Erster Auftritt: Erbe des Imperiums von Timothy Zahn

Von allen weiblichen Charakteren in Krieg der Sterne Legends, Mara Jade, die in Timothy Zahns Thrawn Trilogy vorgestellt wurde, ist zweifellos die beliebteste. Als die Hand des Imperators ausgebildet, besteht ihre letzte Mission für das Imperium darin, Luke Skywalker zu töten. Aber als sie zum ersten Mal auf den noch nicht Jedi-Meister trifft, erkennt sie, dass sie zusammenarbeiten müssen, um zu überleben, und setzt den Befehl des Imperators außer Kraft. Es braucht mehrere Bücher, bis sich dieser tiefe Hass, der ihr von der schlimmsten Vaterfigur aller Zeiten eingesät wurde, in Liebe verwandelt, aber schließlich heiraten sie und Luke, was die Reihe nicht so cooler romantischer Interessen in Lukes Handlung beendet.

Maz Kanata

Erster Auftritt: Das Erwachen der Macht

Es braucht viel Ehrfurcht, um mit Yoda als einer der coolsten Charaktere der Welt zu konkurrieren Krieg der Sterne Universum, aber Maz ist mit ihrer verrückten Brille und ihrem Wissen über die Macht definitiv im Rennen. Sie stiehlt jede Szene, in der sie dabei ist Das Erwachen der Macht , und wir können nur hoffen, dass wir irgendwann herausfinden, wie sie mit Lukes ursprünglichem Lichtschwert gelandet ist.

Jaina Solo (Fel)

Erster Auftritt: Der letzte Befehl von Timothy Zahn

Tochter von Han Solo und Leia Organa Solo in Krieg der Sterne Legends, Jaina wird nicht nur eine Jedi-Meisterin, die ihrem Bruder gegenübersteht, wenn er sich der Dunklen Seite zuwendet, sie ist auch eine erstaunliche Pilotin. Wie ihr Onkel ist sie der Star der Rogue Squadron, und obwohl sie der Dunklen Seite gefährlich nahe kam, kehrte sie zum Licht zurück und wurde von Luke zum 'Schwert der Jedi' ernannt.

Ahsoka Tano

Erster Auftritt: Die Klonkriege

Ein Fanfavorit vorgestellt in Die Klonkriege Zeichentrickserie ist Ahsoka Anakans Padawan-Lerner und Lehrling. Einmal gefangen genommen, organisiert Ahsoka einen Putsch gegen ihre Entführer und befreit sich und den Rest der gefangenen Jedi-Jünglinge. Nachdem Ahsoka als Terrorist angeprangert und aus dem Jedi-Orden ausgeschlossen wurde, verschwindet Ahsoka aus den Reihen des Jedi-Ordens 66, um dann wieder aufzutauchen Star Wars-Rebellen als „Fulcrum“, ein Agent der wachsenden Rebellion.

Aayla Secura

Erster Auftritt: Angriff der Klonkrieger

Aayla Secura, eine Jedi-Generalin während der Klonkriege, ist eine der herausragenden Badass-Frauen der Prequel-Trilogie. Sie gehört zum Jedi-Team, das Obi-Wan, Anakin und Padmé auf Geonosis rettet, und sie wird wiederum von Anakin und Ahkosa während der Schlacht von Quell gerettet. Als sie von ihren angeblich verbündeten Klontruppen auf Felucia während der Order 66 ermordet wird, spürt Yoda ihren Tod durch die Macht.

Korr Sella

Erster Auftritt: Das Erwachen der Macht

Sie taucht nicht lange auf in Das Erwachen der Macht , aber in der Novelle ist Korrs Rolle viel prominenter. Als Teenager begann Korr für Senatorin Leia Organa zu arbeiten, die Mitglied des Galaktischen Senats der Neuen Republik war. Als Leia die Neue Republik verlässt, um den Widerstand zu gründen, geht Korr mit ihr.

Zum Zeitpunkt des Films zögerte die Neue Republik, dem Widerstand die nötige Hilfe zu geben, um sich gegen die Erste Ordnung zu behaupten, und Korr wurde von General Organa ausgewählt, um zum Senat zu reisen und um die notwendige Hilfe zu bitten. Das Ergebnis ist tragisch: Korr gehört zu denen im hosnischen System, die von der Starkiller-Basis des Ersten Ordens zerstört werden.

Neue Mission

Erster Auftritt: Knights of the Old Republic (Videospiel)

Es gibt zwar mehrere knallharte Frauen in der Ritter der Alten Republik Videospiel von BioWare, das einzigartigste von ihnen ist kein Jedi, sondern ein Schurke, der am PC festhält, während der Held versucht, die Alte Republik zu retten (oder zu übernehmen). In jungen Jahren von ihrem Betrügerbruder verlassen – nachdem er ihr die wertvollen Überlebensfähigkeiten des Schlossknackens, des Abrisses und anderer Fähigkeiten beigebracht hatte, die sie für den PC von unschätzbarem Wert machen – setzt sie sich für einen Wookiee ein, der von Straßenschlägern gehackt wird. Es läuft zunächst nicht so gut für sie (sie ist Schlägern im Kampf nicht gewachsen), aber es gibt ihr einen wertvollen Partner in Zaalbar the Wookiee, der ihr unzertrennlicher Begleiter wird. Schließlich konfrontiert sie ihren Bruder und erkennt, dass sie sich nicht auf das rosige Bild verlassen kann, das sie geschaffen hat: Sie muss ihren eigenen Lebensweg wählen (und mit Hilfe der Lichtseite ein Held werden).

Qwi Xux

Erster Auftritt: Jedi Search von Kevin J. Anderson Anders

Während die meisten Frauen von Krieg der Sterne für ihre Kampfkünste, Pilotenfähigkeiten, Diplomatie und Führungsstärke oder andere allgemein heroische Eigenschaften anerkannt sind, sticht Qwi Xux als einer der klügsten Menschen der Galaxis hervor. Im Legenden , sie ist die Mastermind-Ingenieurin hinter dem Todesstern – etwas, von dem sie nicht weiß, dass es jemals erschaffen wurde, denn warum sollte jemand eine solche Waffe verwenden wollen! Als sie erkennt, wie ihre Ingenieurskunst und Innovation dem Imperium Schaden zugefügt hat, schließt sie sich sofort der Neuen Republik an, um ihre Intelligenz zum Wohle der Galaxis einzusetzen – und nicht zum Schaden.

Hera Syndulla

Erster Auftritt: Star Wars Rebels

Als Besitzerin und Pilotin des Ghost ist Hera die Anführerin – und das Herz – der Helden von Star Wars-Rebellen . Sie ist die einzige, die die Identität von 'Fulcrum' kennen darf, und sie ist diejenige, die auswählt, welche Missionen die Crew übernimmt. Aber obwohl sie eine Führungskraft ist, weiß sie auch, dass sie ihrem Team vertrauen kann, dass es seine Arbeit erledigt – obwohl sie es gelegentlich in die richtige Richtung schubsen muss. Sie wird auch Phönix-Anführerin in der Rebellion, arbeitet an der Seite von Leia und Lando Calrissian und trägt ihren Optimismus im Allgemeinen wie eine Rüstung, egal wie viele schlimme Dinge um sie herum passieren.

Ania Solo

Erster Auftritt: Legacy Vol. 2 #1

Weit in der Zukunft der Legends-Timeline arbeitet eine junge Frau, die allein lebt, als Junk-Dealer. Als sie ein Lichtschwert entdeckt, ändert sich ihr Leben. Es erinnert ein wenig an Rey, aber es ist nicht ihre Geschichte – es ist die Geschichte von Ania Solo, der Urenkelin von Han und Leia, die mit einem Lichtschwert, das sie nicht zu benutzen weiß, die Waffen gegen Darth Wredd ergreift, ein gestohlenes Starfighter und ihr Blaster. Obwohl sie nicht gewinnt, rettet sie den Jedi, der den Kampf aufnimmt, und wird Partnerin eines anderen Jedi, bevor sie wegen Mordes angeklagt wird und später Geheimagent der Kaiserin wird.

Jan Ors

Erster Auftritt: Dunkle Mächte

Der Pilot und Söldner Jan Ors, der eine Ausbildung als professionelle Ballerina und Luft- und Raumfahrtingenieur hat, ist die Tochter antiimperialer Terroristen in der Legends-Zeitleiste. Jan folgte diesem Muster, infiltrierte den imperialen Geheimdienst und gab diese Informationen an die Rebellenallianz weiter.

Nachdem ihre Tarnung aufgeflogen ist, wird sie eine Freiheitskämpferin für die Allianz und rekrutiert den imperialen Kyle Katarn für die Rebellion. Während der Ära der Neuen Republik arbeitet Jan als Spion und Söldner und arbeitet häufig mit Katarn zusammen (die ein Jedi geworden ist und mit der sie eine romantische Beziehung hat). Schließlich wird sie die Chefin des Geheimdienstes Alpha Blue der Republik, der am besten außerhalb der Regeln arbeitet.

Shaak Ti

Erster Auftritt: Angriff der Klonkrieger

Wie Aayla Secura war Shaak Ti während der Klonkriege ein Jedi-General und kämpfte in der Schlacht von Geonosis, um Obi-Wan, Padmé und Anakin zu retten. Als der Jedi-Tempel auf Coruscant von Anakin und Darth Sidious angegriffen wurde, war Shaak Ti der Ratsherr, der die Überlebenden evakuierte, bevor der Tempel zerstört werden konnte. Sie suchte die Überlebenden des Ordens 66 auf, um einen Ort zu finden, an dem die Überlebenden heilen und die Jedi-Tradition fortsetzen konnten. Sie schließt sich einer Gruppe von Machtsensiblen auf Felucia an und wird deren Anführerin. Sie reitet auch einen Rancor im ersten Kraft entfesselt Spiel, das eines der coolsten Dinge ist, die jemals auf den Bildschirm gebracht wurden.

Nomi Sonnenreiter

Erster Auftritt: Tales of the Jedi #3

Als einer der frühesten Badasses in der Legends-Zeitlinie war Nomi entscheidend für den Sieg über Exar Kun während des Großen Sith-Krieges. Sie war in der Lage, ihre Kräfte zu nutzen, um Exar Kuns Sith-Lehrling Ulic Qel-Droma vollständig von der Macht abzuschneiden und die Sith-Streitkräfte zu vernichten. Um die Sache für Nomi noch etwas komplizierter zu machen, war Qel-Droma einst ein Freund – und ein Liebesinteresse – bevor er der Dunklen Seite verfiel und versuchte, sie von innen heraus zu besiegen. Eine Jedi-Musikerin komponierte während der Ära der Neuen Republik eine ganze Ballade („The Ballad of Nomi Sunrider“), um ihre legendären Taten zu erzählen.

Tahiri Veila

Erster Auftritt: Junior Jedi Knights: The Golden Globe von Nancy Richardson

Wann wurde jemand von Bedeutung auf Tatooine geboren? Ohne die Skywalkers erfüllt Tahiri Veila von der Zeitleiste der Legenden diese Qualifikation und teilt eine Hintergrundgeschichte mit Luke: Sie ist das Kind von Feuchtigkeitsbauern und verwaist. Aber anstatt mit einem Jedi-Meister davonzulaufen, wird Tahiri von Tusken Raiders adoptiert und unter den Sandleuten aufgezogen.

Rekrutiert, um eine Jedi zu werden, wird sie zur Friedensstiftung im Yuuzhan-Vong-Krieg beitragen. Von den Vong gefangen genommen, erhält sie eine Vong-Persönlichkeit, die sie mit ihrer menschlichen Persönlichkeit vereinen muss, um zu überleben. Das gemeinsame Ergebnis ermöglicht es ihr, mit den Vong zu kommunizieren und sie zu verstehen, und sie hilft den Vong, sich an eine Zeit des Friedens anzupassen. Während des Zweiten Galaktischen Bürgerkriegs schließt sie sich dem gefallenen Jedi Jacen Solo, jetzt bekannt als Darth Caedus, als seine Lehrling an, aber schließlich wendet sie sich von den Sith ab und lässt sie allein, kein Jedi mehr, kein Sith mehr.

Sabine Zaunkönig

Erster Auftritt: Star Wars Rebels

Mandalorianische Krieger gelten als die ernsthaftesten und gefährlichsten Kämpfer der Galaxis. Sabine, eine Mandalorianerin, passt gut in diese Form: Sie ist eine Expertin für Waffen aller Art, schmiedete ihre eigene Rüstung und wurde Kopfgeldjägerin, nachdem sie entschieden hatte, dass die Imperiale Akademie auf Mandalore nicht mit ihr übereinstimmte. Obwohl sie zunächst hofft, sich der kriminellen Organisation Black Sun anzuschließen, fällt Sabine stattdessen in eine Rebellenbande, die von Hera Syndulla angeführt wird. Sabine geht weiterhin ihren eigenen Weg und findet kreative Verwendungen für ihren Sprengstoff, einschließlich der Detonation einer Bombe, die einen Trupp Sturmtruppen blau färbte.

Aurra Sing

Erster Auftritt: Die dunkle Bedrohung

Obwohl sie nur kurz in der Prequel-Trilogie auftaucht, hat die Kopfgeldjägerin Aurra Sing Boba Fett effektiv alles beigebracht, was er weiß, was sie zur Mentorin des bekanntesten Kopfgeldjägers der Welt macht Krieg der Sterne Galaxis. Als Mitarbeiterin von Jango Fett schließt sie sich Boba bei der Mission an, Mace Windu zu töten, um Jangos Tod zu rächen. Sie gibt dem manchmal widerstrebenden jungen Boba ein Beispiel für völlige Rücksichtslosigkeit. Als Top-Schießerin und Attentäterin versucht sie zweimal erfolglos, Padmé Amidala zu töten – aber obwohl sie erwischt wurde, lebt sie, um einen weiteren Tag zu kämpfen (und zu töten).

Asajj Ventress

Erster Auftritt: Clone Wars-Mikroserie

Asajj Ventress ist einer der rücksichtslosesten Schurken in der gesamten Kanon-Galaxie und widmet sich dem Töten aller Jedi. Sie schwingt zwei Lichtschwerter und ist unglaublich geschickt mit ihnen – es ist nicht nur Blitz, es ist Fähigkeit, und wenn sie beschließt, dass sie jemanden tot haben will, sind sie auf dem Hackklotz. Als sie von Count Dooku, dem sie als Lehrling diente, verraten wird, wird sie zur Kopfgeldjägerin, denn das ist der beste Weg, Jedi weiter zu töten. Sie schränkt ihre Feinde nicht ein, sondern gibt sich auch alle Mühe, Boba Fett zu verärgern, und sie genießt es, ihre Feinde mit ihrem Witz und ihrer scharfen Zunge dazu zu bringen, Fehler zu machen.

Brianna die Magd

Erster Auftritt: Knights of the Old Republic II: The Sith Lords

Brianna hat einen der interessantesten Handlungsstränge in Ritter der Alten Republik II : Sie ist Mitglied eines isolationistischen Ordens unter der Leitung des Jedi-Historikers Atris. Bis auf einen Fehler stoisch, Brianna ist die einzige unter den Schwestern der Dienerinnen, die auf Atris’ Befehl hin die sicheren Mauern ihres Tempels verlässt, um sich als Spionin dem Jedi-Exil anzuschließen. Aber Atris' Befehle sind nur die halbe Motivation für Brianna – sie ist neugierig auf die Lehren der Jedi und möchte einen in Aktion sehen. Sie trainiert den Verbannten in Echani-Kampftechniken und der Verbannte hilft ihr, ihre eigene Machtsensibilität zu entdecken. Durch die Ausbildung als Jedi bricht Brianna ihren Eid auf Atris – aber das endet als strittiger Punkt, als sich Atris der Dunklen Seite zuwendet.

Darth Traya / Kreia

Erster Auftritt: Knights of the Old Republic II: The Sith Lords

Während viele Schurken der Dunklen Seite geschickt darin sind, ihre Feinde – und ihre Verbündeten – zu manipulieren, ist einer der versiertesten Darth Traya von Ritter der Alten Republik II . Als Mentorin des Jedi-Exilanten, die ihre Machtfähigkeiten wiedererlangt, obwohl sie vom Jedi-Rat von der Macht abgeschnitten wurde, bewegt Darth Traya das Exil wie eine Figur auf einem Schachbrett und manövriert das Exil, um die Orte versteckter Jedi-Meister, damit Darth Traya sie ermorden kann. Der Mentor und Begleiter des Exilanten wird somit zum letzten Feind, den das Exil besiegen muss.

Lumiya

Erster Auftritt: Star Wars Vol. 1 #56

Lumiya ist eine geheime Lehrling von Darth Vader in der Legends-Zeitleiste und versucht, die Rebellion zu infiltrieren und Luke Skywalker zu diskreditieren oder zu ermorden, lange bevor sie ein Sith wird. Sie schafft es, Skywalker zu ächten, aber das zerstört sie fast, und nur durch Darth Vaders Einmischung überlebt sie, ihr Körper wird durch Kybernetik ähnlich wie Vader wiederhergestellt.

Als Lumiya wiedergeboren, trainiert sie, um eine Dunkle Lady der Sith zu werden. Jahre später ist sie für den Fall von Jacen Solo auf die dunkle Seite verantwortlich und beginnt damit effektiv den Zweiten Galaktischen Bürgerkrieg. Sie tritt mehrmals gegen Luke an, bevor er sie schließlich besiegt und tötet – aber in der Zwischenzeit entwickelt sie eine der coolsten Lichtschwertvarianten in Krieg der Sterne : die Lichtpeitsche.

Oola

Erster Auftritt: Rückkehr der Jedi

Während Oola, die Tänzerin, auf dieser Liste eine Überraschung sein könnte, ist sie eine dieser Figuren, die mit Cosplay- und Parodie-Comics ein Leben außerhalb der Filme aufgebaut haben. Einer dieser Parodie-Comics ist von Blaue Milch Spezial , das in der Original-Trilogie sowohl Oola als auch Biggs Darklighter vor ihrem vorzeitigen Tod rettete und ihnen ihre eigenen Quixotic-Abenteuer in Seitenstreifen gab, die passenderweise 'The Tale of Oola and Biggs' genannt wurden. Jabbas Palast – und die Grollgrube – zu überleben, ist ein ziemlich großer Triumph, auch wenn es kein Kanon ist.

Sana Starros

Erster Auftritt: Marvels Star Wars #4

Wie oft kommt ein Charakter aus dem Krieg der Sterne Comic-Serien machen Schlagzeilen? Es dauert einen langsamen Nachrichtentag, aber die Einführung von Sana „Solo“ wurde in den Medien als Beweis dafür berichtet, dass die neue EU die Lieblingsromanze in vermasselt Krieg der Sterne . Aber vergessen Sie die Kontroverse um Han Solos vermeintliche erste Frau: Sana kommt als Kopfgeldjägerin verkleidet auf die Bühne und ihre erste Handlung besteht darin, einem Haufen Rodianer, die sie bedrohen, die Kniescheiben von den Knien zu blasen. Sie wird von Gier getrieben – wie viele gute Schmuggler vor ihr –, aber sie schließt sich Leia and the Rebellion unter der Ausrede an, dass sie es tut, bis sie ihr Geld bekommt. Ja, ja, das haben wir schon von einem anderen Solo gehört…

Kapitän Phasma

Erster Auftritt: Das Erwachen der Macht

Obwohl ihre Szenen in Das Erwachen der Macht sind wenige, Phasma ist die Definition eines knallharten weiblichen Charakters, da sie nicht nur die Kommandantin ihrer eigenen Elite-Stormtrooper-Einheit ist, sondern auch ein Mitglied des Triumvirats, das den Ersten Orden bei seinen bösen Taten anführt, zu dem auch General Hux und Kylo Ren gehören. Am bemerkenswertesten ist ihr Aussehen. Ihre Chromrüstung besteht aus einem Material namens Chrom, das von einer Naboo-Yacht geborgen wurde, die einst Kaiser Palpatine gehörte. Viele haben diesen imposanten Stormtrooper als Nachfolger des mysteriösen Kopfgeldjägers Boba Fett bezeichnet.

Auszeichnung

Katie, das Star Wars-Mädchen

Einer der coolsten Krieg der Sterne Geschichten passierten tatsächlich im wirklichen Leben. Katie liebte Krieg der Sterne , und wurde von ihren männlichen Klassenkameraden gnadenlos gehänselt, weil sie eine Star Wars-Wasserflasche zur Schule trug, die sagten, dass nur Jungen gefallen könnten Krieg der Sterne . Als ihre Geschichte ins Internet kam, kamen Fans aller Couleur – angeführt von der 501. Legion – heraus, um Katie zu unterstützen und sie zu ermutigen, ihre Liebe zur Serie am Leben zu erhalten. Sie wollte zu Halloween eine Stormtrooper werden, und wieder kam die 501st zu Hilfe und versorgte sie mit ihrer eigenen Uniform, solange sie sie an ein anderes Mädchen weitergeben würde, wenn sie aus ihr herausgewachsen war. Hoffentlich mit den fantastischen weiblichen Hauptdarstellern, die wir im neuen sehen Krieg der Sterne Filmen wird die Schwesternschaft der reisenden Rüstung wachsen und weiterleben.

Alana Joli Abbott ist freiberufliche Mitarbeiterin.