Star Trek: Discovery – Wer ist die Nummer eins bei Canon?

Wenn Star Trek: Entdeckung ist deine Einführung in die Star Trek Franchise, die Bedeutung von Number One (gespielt von Rebecca Romijn in Entdeckung ) an Bord der USS Discovery zu beamen und Captain Pike eine digitale Notiz zuzustecken, hätte vielleicht verwirrend gewirkt.

Wer ist diese Person? Was macht Sie? Und vielleicht am wichtigsten: Hat sie einen richtigen Namen? Hier finden Sie alles, was Sie über 'Nummer Eins' wissen müssen, einschließlich ihrer Vergangenheit, Gegenwart und möglichen Zukunft in der Welt von Trek .

Milde Spoiler voraus für Star Trek: Discovery Staffel 2, Folge 4, „Ein Obal für Charon“. Komplette Spoiler für die klassischen Episoden „The Cage“ und „The Menagerie“.



Zunächst einmal ist der Spitzname von Nummer Eins eine große Tradition in der gesamten Trek Franchise, aber tatsächlich begann mit ihr. In der abgelehnten Star Trek: Die Originalserie Pilotfolge 'The Cage', Nummer Eins war der erste Offizier der USS Enterprise unter Captain Pike und wurde nie mit etwas anderem als 'Nummer Eins' bezeichnet.

Weiterlesen: Die 15 besten schlechtesten Episoden von Star Trek: The Original Series

Die Idee, dass ein Kapitän seinen Ersten Offizier „Nummer Eins“ nennen würde, stammt aus der Marinetradition und wurde am bekanntesten von Kapitän Picard als Spitzname für Riker in . verwendet Die nächste Generation . Entdeckung wurde dieser Tradition auch in der ersten Staffel gerecht. Kapitän Georgiou nannte Michael Burnham „Nummer eins“ auf der USS Shenzhou und Kapitän Lorca nannte Saru „Nummer eins“ auf der Discovery. Burnham nannte Mirror Detmer sogar 'Nummer Eins', als sie in der ersten Staffelfolge auf der ISS Shenzhou undercover als ihr böses Selbst im Terran Universe war was 'Trotz dir selbst.'

Auch vor langer Zeit, als Entdeckung war im August 2016 in der Vorproduktion, Original-Showrunner Bryan Fuller öffentlich erklärt dass die Hauptfigur der Show als 'Nummer Eins' bezeichnet würde, was viele zu Spekulationen veranlasste, dass die Hauptfigur der Show tatsächlich die Figur aus 'The Cage' und 'The Menagerie' sein würde. Offensichtlich ist die Struktur von Entdeckung änderte sich nach Fullers Weggang erheblich, aber in gewisser Weise erwies er sich als wahr, als Burham in der ersten Episode 'Nummer Eins' genannt wurde. „Das vulkanische Hallo.“

Aber was wissen wir außer dem Spitznamen/Codenamen „Nummer Eins“ über die Person, die als Nummer Eins bekannt ist? Im neuen Entdeckung Episode bezeichnet Pike sie nur als 'Nummer Eins', auch wenn sie nicht da ist, was darauf hindeutet, dass wir ihren 'richtigen' Namen vielleicht nie kennen, vorausgesetzt natürlich, sie hat sogar einen. Was den visuellen Kanon betrifft, tut sie es nicht. In „The Cage“ ist sie nur „Number One“ und sogar in Roddenberrys alten Produktionsnotizen für die Trek Pilotskript, sie hat auch keinen richtigen Namen. Aber wenn es um die Trek-Romane und andere Apokryphen geht, gibt es widersprüchliche Gedanken darüber, wie ihr richtiger Name tatsächlich lautet.

Weiterlesen: William Shatner über Gene Roddenberrys Rolle in der Originalserie

In einem 80er-Jahre-Handbuch namens Star Trek II: Biografien Der Name von Nummer Eins wurde als Leigh Hudec 'enthüllt'. In gewisser Weise ist dies ein Insider-Witz. In „The Cage“ wurde Nummer Eins bekanntlich gespielt von Trek Die Frau des Schöpfers Gene Roddenberry, Majel Barrett. Nachdem NBC den ursprünglichen Piloten abgelehnt hatte, wurde Barrett im Original als Nurse Chapel neu besetztcast Trek , und trug eine blonde Perücke, um die NBC-Managerin zu glauben, sie sei eine andere Schauspielerin als die Person in 'The Cage'. (Der Legende nach wollte NBC nach der Ablehnung von „The Cage“ eine komplett neue Besetzung, und Roddenberry musste sogar um die Beibehaltung von Leonard Nimoy als Spock kämpfen.)

Als also Filmmaterial aus „The Cage“ 1966 geschickt als Rückblende in „The Menagerie“ umfunktioniert wurde, wurde Nummer Eins als von „M. Leigh Hudec“, um noch einmal die Tatsache zu verschleiern, dass Majel Barrett nicht dieselbe Person war, die die Nummer Eins spielte. Daher, Star Trek II: Biografien mit 'Leigh Hudec' als ihrem richtigen Namen.

Aber die Suche nach dem Namen von Nummer Eins endet hier nicht. Im 1998 Trek Roman Wo sich das Meer trifft der Himmel , heißt es, dass der wirkliche Nachname von Nummer Eins … Lefler ist! Dies impliziert stark, dass sie die Mutter von Robin Lefler ist, einer Figur aus Die nächste Generation gespielt von Ashley Judd in den Episoden 'Darmok' und am bekanntesten 'The Game'.

In der Tat, wenn Nummer Eins Leflers Mutter war, macht das viel Sinn: Lefler war ein brillanter Ingenieur und ein fantastischer Sternenflottenoffizier und wahrscheinlich schlauer als Wesley Crusher. In „The Cage“ bekommt man das Gefühl, dass Number One schlauer oder mindestens so schlau ist wie Spock, also schau dir all diese geistreichen Sachen an. Leider ist die Lefler-Verbindung jedoch kein Kanon, es sei denn natürlich, Entdeckung beschließt, es irgendwann zu enthüllen…

Weiterlesen: Alle Easter Eggs aus Star Trek: Discovery’s „An Obol For Charon“

Zu diesem Zeitpunkt ist jedoch der wahrscheinlichste Kandidat für den richtigen Namen von Nummer Eins „Una“. Dieser Name taucht in den Büchern auf Kapitän zu Kapitän von Greg Cox und am relevantesten in David Macks Entdeckung Roman, Verzweifelte Stunden . Im Jahr 2017, Desperate Hours wurde veröffentlicht, bevor die erste Episode von Discovery ausgestrahlt wurde , und zeigte vorausschauend Georgiou und die Crew der Shenzhou, die sich mit… Pike und der USS Enterprise zusammenschlossen.

Obwohl dieses Buch kein Kanon ist, enthält es einige Dinge, die den Kanon beeinflusst haben. Zum Beispiel gab Mack der Figur Keyla Detmer in diesem Buch ihren gesamten Namen, der später von der Show in den Kanon übernommen wurde. Mack präsentiert auch eine plausible Erklärung zu den verschiedene Uniformen in diesem Buch, auf das auch in der neuen Staffel von Entdeckung . Dieses Buch zeigt jedoch auch, wie sich Burnham mit Spock ein Jahr vor „The Battle of the Binary Stars“ zusammentat, und Saru mit… Number One! Es gibt also einige Dinge, die nicht funktionieren.

Wenn Entdeckung beschließt, den Kanon dieses Romans in die neue Staffel aufzunehmen, wäre es knifflig. Burnham hat Spock seit „Jahren“ nicht mehr gesehen und Saru müsste Nummer Eins erkennen. Trotzdem, auch wenn Verzweifelte Stunden nicht zum Pseudokanon gemacht wird, könnte Nummer Eins immer noch 'Una' heißen. Es sei denn, sie ist es natürlich nicht.

Im Moment das größte Geheimnis von Entdeckung 's zweite Staffel dreht sich alles um Spock und die Red Angels. Aber für diejenigen, die Rebecca Romijn als Nummer Eins liebten, gibt es ein noch größeres Geheimnis: Wann kommt Nummer Eins zurück? Und werden wir jemals ihren richtigen Namen erfahren?

Star Trek: Discovery Season 2 wird donnerstags um 20:30 Uhr ET auf CBS All-Access ausgestrahlt. Lesen Sie hier mehr über Staffel 2.

Ryan Britt ist der Autor des Buches Luke Skywalker kann nicht lesen und andere geekige Wahrheiten (Plume/Pinguin Random House). Sie können mehr von seiner Arbeit finden Hier .