Beste Science-Fiction-Filme bei Amazon Prime Video

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wird monatlich aktualisiert. Setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Seite und kommen Sie jeden Monat zurück, um zu sehen, welche anderen hervorragenden Sci-Fi-Filme zu Amazon Prime hinzugefügt werden.

Aktualisiert für März 2020.

Eine vollständige Liste der Amazon-Neuerscheinungen finden Sie hier.



Science-Fiction ist ein so vielfältiges Genre wie es nur geht. Denn was wir als Science-Fiction bezeichnen, ist nicht nur subjektiv, sondern umfasst so ziemlich jede mögliche Zukunftshypothese, die wir uns vorstellen können und nicht. Nirgendwo ist diese Vielfalt besser vertreten als auf Amazon Prime.

Hier ist eine Liste der besten Science-Fiction-Filme auf Amazon Prime. Alles, was Sie für gute Science-Fiction wirklich brauchen, ist Ihre Vorstellungskraft, aber wie sich herausstellt, hilft auch ein Amazon Prime-Abonnement.

Eindringlinge vom Mars (1953)

Eindringlinge vom Mars ist ein Science-Fiction-Klassiker aller Zeiten. Die Geschichte wurde von einem Traum der Frau des Geschichtenschreibers inspiriert, was durchaus Sinn macht, da Eindringlinge vom Mars kommt mit seinem eigenen traumartigen Gefühl der Verwirrung und des Schreckens.

Eines Nachts wird ein Kind namens David MacLean (Jimmy Hunt) von einem Donner geweckt und schaut in den Himmel, um die unverwechselbare Form einer fliegenden Untertasse zu sehen, die in seine Nachbarschaft stürzt. Er erzählt es seinen Eltern und sein Vater geht, um Nachforschungen anzustellen. Aber als sein Vater zurückkommt, scheint er nicht mehr derselbe zu sein. Eindringlinge vom Mars ist ein spannendes und gruseliges Sci-Fi-Garn, das alles Großartige des Genres repräsentiert.

Sehen Sie Invasoren vom Mars (1953)

X: Der Mann mit den Röntgenaugen

Ein gemeinsames Thema dieser Science-Fiction-Liste ist, wie gut sich Science-Fiction mit Horror mischen kann. X: Der Mann mit den Röntgenaugen ist ein weiteres schönes Beispiel. Ray Milland spielt Dr. James Xavier, einen Wissenschaftler, dessen Experimente mit dem Röntgensehen schief gehen. Xavier möchte nur die Sehfähigkeit des menschlichen Auges steigern und beschließt, seinen Prototypen an sich selbst zu testen. Es klappt! Aber dann fängt es an, ein wenig zu gut zu funktionieren. Bald durchschaut er die Kleidung der Leute. Dann Haut. Dann Knochen. Dann kann er nichts anderes als die natürlichen Formen und Farben des Universums wahrnehmen. Dann beginnt die eigentliche Scheiße.

Kommen Sie für das brillant umgesetzte Sci-Fi-Konzept, bleiben Sie für den unerwarteten Auftritt von Don Rickles.

X: Der Mann mit den Röntgenaugen ansehen

Beste Horrorfilme Die Verrückten

Die Verrückten

Die Verrückten ist ein Zombiefilm ohne die Untoten. Und das macht Sinn, wenn man bedenkt, dass es vom Zombie-Maestro selbst geschrieben und inszeniert wurde: George A. Romero.

1973er Jahre Die Verrückten (es gibt auch ein Remake von 2010) erzählt die Geschichte einer experimentellen Biowaffe namens „Trixie“. Es gibt nur zwei mögliche Folgen einer Exposition gegenüber Trixie: Tod oder irreversibler Wahnsinn. Das ist grob. Aber noch schlimmer ist, dass Trixie in Evans City, Pennsylvania, versehentlich entfesselt wird und die kleine Stadt in ein Kriegsgebiet verwandelt, in dem jeder Nachbar jeden Moment gewaltsam verrückt werden könnte.

Wie seine Zombie-Werke nutzt Romero dieses kreative Horror-/Sci-Fi-Konzept mit großer satirischer und symbolischer Wirkung.

„Die Verrückten“ ansehen

Beste Science-Fiction-Filme - Annihilation (2018)

Vernichtung

In den späten 90er und frühen 2000er Jahren war Alex Garland ein gefeierter Romanautor, der das Drehbuch für die Adaption seines eigenen Buches verfasste. Der Strand . Jetzt, etwa fünfzehn Jahre später, ist Garland plötzlich einer unserer aufregendsten Science-Fiction-Regisseure.

Vernichtung ist Garlands Nachfolger von Psycho-Robo-Thriller von 2014 2014 Ex-Maschine , und es ist großartig. Natalie Portman spielt die Zellbiologie-Professorin Lena, die zusammen mit ihrem Ehemann Kane (Oscar Isaac) ein mysteriöses, leuchtendes elektromagnetisches Phänomen namens The Shimmer untersucht. Als ein sehr kranker Kane als einzige Überlebende einer Expedition in den Schimmer zurückkehrt, beschließt Lena, ihre eigene Reise in das seltsame Phänomen zu unternehmen.

Vernichtung ist ein bildgewaltiger Film, der seine berauschenden Science-Fiction-Konzepte nicht scheut. Dies ist die Art von Film, der Tausende von „ Vernichtung Ende erklärt “ Google-Suchen.

Vernichtung ansehen

Beste Science-Fiction-Filme High Life

Hohes Leben

Elternschaft ist hart. Die Elternschaft wird im weiten Nichts des Weltraums noch rauer. Hohes Leben , ein pfiffiger Science-Fiction-Horrorfilm der produktiven französischen Regisseurin Claire Denis, beschäftigt sich teilweise mit den Schrecken der plötzlichen Verantwortung.

Robert Pattinson spielt Monte, einen Kriminellen, der an Bord eines Raumschiffs auf einer Hail Mary-Mission zum Tode verurteilt wurde, um alternative Energieformen zu finden. Alle sexuellen Aktivitäten an Bord des Schiffes sind verboten, aber durch eine Reihe wilder Ereignisse wird Monte beauftragt, sich um ein Baby zu kümmern.

Das ist eine ziemlich grundlegende Aufschlüsselung von Hohes Leben und all seine verschiedenen Science-Fiction-Horror. Montes Reise durch den Kosmos ist viel zu sehen.

High Life ansehen

Beste Actionfilme Hummel

Hummel

Bis 2018 dachte der Planet Erde so ziemlich, dass alles in neuen Filmen innerhalb der Transformer Franchise. Der Planet Erde wusste nicht, dass ein lustiger kleiner Familien-Science-Fiction-Actionfilm mit dem süßesten Transformer genau das war, was sie brauchten.

Hummel führt die Dinge zurück ins Jahr 1987, als der titelgebende Transformer Bumblebee-Absturz nach einem Bürgerkrieg auf seinem Planeten auf der Erde landet. Bumblebee kreuzt den amerikanischen Teenager Charlie Watson (Hailee Steinfeld) und die beiden werden schnelle Freunde und gegenseitige Beschützer, als die amerikanische Regierung den „gefährlichen“ gelben Transformer nähert.

Hummel ansehen

Beste Science-Fiction-Filme Fast Color

Schnelle Farbe

In einer Kinolandschaft, in der Superheldenfilme zur Norm geworden sind, kann es für Filme mit kleinerem Budget schwierig sein, sich anzupassen und auch eine neue Einstellung zu finden. 2018 Schnelle Farbe hat kein solches Problem, da es den Superhelden-Mythos mit einer (kaum) Science-Fiction-Vision einer klimaverwüsteten Zukunft kombiniert.

Gugu Mbatha-Raw spielt Ruth, eine einsame Reisende durch den desolaten amerikanischen Mittleren Westen, wo es seit acht Jahren nicht mehr geregnet hat. Ruth besitzt eine „Fähigkeit“, bei der ihre Anfälle übernatürliche Erdbeben auslösen, und diese Fähigkeit macht sie zu einem Ziel für schurkische Wissenschaftler, die sie nutzen wollen. Schnelle Farbe folgt Ruths Heimreise, während sie den verschiedenen Bedrohungen nach ihr ausweicht.

Schnelle Farbe ansehen

Die besten Science-Fiction-Filme Mehr

Pi

Nur wenige Regisseure haben eine so aggressiv seltsame Karriere gemacht wie Darren Aronofsky. Aronofsky ist der scharfe Science-Fiction-Geist hinter solchen Heavyhittern wie Schwarzer Schwan , Mutter! , und Requiem für einen Traum . Sein Debütfilm, Pi , könnte diejenige sein, die am besten einfängt und ästhetisch ist.

Im Pi , ein Mathematiker namens Max glaubt, dass alles in der Natur durch Mathematik verstanden werden kann. Bei seinen Recherchen stößt er auf einen Algorithmus, der genau das tun könnte. Die Entdeckung bringt ihn auf einen Weg, der massive Kopfschmerzen, Visionen und religiöse und finanzielle Organisationen beinhaltet, die Zugang zu der Gleichung haben wollen.

Pi ansehen

Beste Science-Fiction-Filme Star Trek II: The Wrath of Khan

Star Trek II: Der Zorn des Khan

Nach dem Star Trek der Film wurde weniger als herzlich aufgenommen, Star Trek II: Der Zorn des Khan brachte nicht nur das Star Trek-Film-Franchise wieder auf Kurs, sondern etablierte die Marke für immer als Science-Fiction-Standbein.

Das Grundstück ist wunderschön in seiner Einfachheit. Das hochgeistige Denken der Serie und des ersten Films weicht einem ziemlich normalen Racheplan. Der Schlüssel ist, wie gut Khan Noonien Singh und sein titelgebender „Zorn“ dargestellt werden.

Star Trek II: The Wrath of Khan ansehen

Erdmädchen sind einfach

Earth Girls sind einfach Es scheint, als ob es nur existiert, um zu sehen, in wie viele Genres ein Film realistisch fallen kann. Es ist ein romantisches Science-Fiction-Musical. Es ist auch eine Dokumentation, wenn Sie glauben, dass Jim Carey, Jeff Goldblum und Damon Wayans wirklich wie pelzige Außerirdische aussehen, was ich tue.

Im Earth Girls sind einfach , die drei oben genannten Außerirdischen Mac, Wiploc und Zeebo haben genug von ihrem einsamen Leben im Weltraum, ohne weibliche Gesellschaft. Sie beschließen, in ein mythisches Land namens Erde zu reisen, in dem die Frauen schön sind und nicht wie bunte Fuzzballs aussehen. Dort stürzen sie in den Pool des kalifornischen Talmädchens Valerie (Geena Davis) und eine intergalaktische Romanze erblüht. Earth Girls sind einfach ist pure Verrücktheit der 80er und nimmt einen albernen, aber wichtigen Platz in unserem Hulu-Science-Fiction-Kanon ein.

Sieh dir Earth Girls Are Easy an

Beste Science-Fiction-Filme KI Künstliche Intelligenz

KI Künstliche Intelligenz

David (Haley Joel Osment) ist dein ganz normaler Junge. Er liebt seine Mutter, spielt mit seinem Teddybären und isst sogar sein Gemüse. David ist jedoch kein Junge. Er ist ein Roboter. Wenn er das oben genannte Gemüse isst, versagt er. Hoppla!

KI Künstliche Intelligenz ist ein seltsamer, seltsamer Science-Fiction-Film. Vielleicht passiert das, wenn man ein Konzept nimmt, das zunächst vom insularen und dunklen Stanley Kubrick entwickelt und dann von Mainstream-Maestro Steven Spielberg fertiggestellt wurde. Das Endergebnis ist ein Science-Fiction-Film, der irgendwie zu gleichen Teilen tiefgründig, kitschig, schräg, tiefgründig und dumm ist.

KI ansehen Künstliche Intelligenz

Invasion der Körperfresser

Invasion der Körperfresser bietet ein Konzept, das so ursprünglich und erschreckend ist, dass es keine Überraschung ist, dass der Film nicht weniger als dreimal gedreht wurde. Die 1978er Version ist die auf Amazon und wahrscheinlich die beste. Diese Körperfresser spielt in San Francisco und handelt von einer gallertartigen Gruppe von Außerirdischen, die auf die Erde fällt.

Langsam aber sicher nehmen die Außerirdischen buchstäblich den Platz von echten Menschen in der ganzen Stadt ein und ersetzen sie durch Kopien. Gesundheitsinspektor Matthew Bennell (Donald Sutherland) ist einer der wenigen Menschen, die die Wahrheit erkennen und kämpfen und sich wehren. Viele andere Filme haben versucht, die Gefühle der Isolation und des Terrors einzufangen, die Invasion of the Körperfresser vermittelt, aber nur sehr wenige von ihnen sind in der Lage, die erschreckende Gesamtheit einer Alien-Übernahme einzufangen.

„Invasion der Körperfresser“ ansehen