Alan Tudyk erschafft die ikonische Firefly-Szene als Star Wars Droid K-2SO

Alan Tudyk ist ein vielbeschäftigter Mann. Erst in den letzten Jahren war er die Stimme von Oliver Queen in Junge Gerechtigkeit , Der Joker in Harley Quinn und Dangerboat in Die Zecke , sowie als Mr. Nobody vor der Kamera aufzutreten Doom Patrol und Gary in Diät von Santa Clarita , aber vielen Geeks wird er immer in liebevoller Erinnerung bleiben als Glühwürmchen ‘s vertrauenswürdiger Pilot Wash, dessen Tod im Filmabschluss der Serie, Gelassenheit , gilt immer noch als einer der verstörendsten Bildschirm-Untergänge aller Zeiten. Sehr ein Joss Whedon Joint!

Tudyk-stimmhaft Krieg der Sterne Droide K-2SO hat auch im letzten Akt von zusammen mit so ziemlich allen anderen in den Eimer getreten Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte , und diese Woche sahen die beiden Charaktere für Star Wars Day in dem Mashup kollidieren, das niemand kommen sah.

In einem Video, das an Tudyk's . gepostet wurde Twitter-Account , K-2SO spielt mit seinen Stormtrooper-Spielzeugen in einer Nachbildung von Washs 'Fluch deinen plötzlichen, aber unvermeidlichen Verrat'-Szene, in der das Cockpit von Glühwürmchen wird gegen die getauscht Schurke eins U-Flügel der Bande. Der Clip wurde Berichten zufolge von Maureen Seng erstellt, einer ILM-Animatorin, die daran gearbeitet hat Schurke eins . Sie hat einen unglaublichen Job gemacht und der Clip selbst ist eine wahre Freude.



Die Ergebnisse könnt ihr euch unten selbst anschauen…

Obwohl a Glühwürmchen Die Wiederbelebung scheint im Moment Zukunftsmusik zu sein, Tudyk wird in einem bevorstehenden Cassian Andor als K-2SO-Stimme zurückkehren Krieg der Sterne Prequel-Serie für Disney+. Die Show folgt der Vor- Schurke eins Abenteuer des Spions und seines Droiden und wird von Tony Gilroy für den Streaming-Dienst erstellt. Gilroy hat Drehbücher verfasst für Der Anwalt des Teufels , Michael Clayton und drei davon Bourne Filme und wurde auch mit der „Befestigung“ beauftragt. Schurke eins in Neuaufnahmen, nachdem Lucasfilm Mühe hatte, Gareth Edwards' ursprüngliche Vision für den Film auf den richtigen Weg zu bringen.

Diego Lunas Andor traf sein Schicksal und hielt Jyn Erso fest wie Schurke eins ging zu Ende, und der schauspieler gibt das zu eine Prequel-Serie mit dem Charakter hat seine Herausforderungen.

„Was ich dir sagen kann, ist eine schöne Herausforderung und eine großartige Möglichkeit, sich einer Show zu nähern, aber was passiert, wenn man das Ende bereits kennt?“ fragte Luna und fügte hinzu: „Dann geht es um die Geschichte. Alles hängt davon ab, wie Sie die Geschichte erzählen und wie viele verschiedene Ebenen Sie finden können. Das kann jetzt keine Show sein, bei der wir Sie am Ende überraschen mit: ‚Oh nein, er war es nicht!‘ Wir haben das Ende bereits gesehen.“

Die Serie hat noch keinen Veröffentlichungstermin am . festgelegt Disney+ .